Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rating: Thread Rating: 2 votes, 5.00 average. Display Modes
Old 2014-09-22, 12:09 PM   #16
jogi
vegan rider
 
jogi's Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: on board of my sailyacht, mostly hamburg
Posts: 3,725
Question

Quote:
Originally Posted by unikum View Post
..... Wo bleibt das Lob ? QU-AX macht vieles sehr gut. Es liest sich als ob sie immer alles falsch machen würden. Ich finde es ein mutiger Schritt mit der neuen Nabe ! Danke !
die entwicklungsarbeit von Quax und den beteiligten fahrern ) ist excellent!!!

und dann kommt immer jemand hinterher und spart am material oder kontrolle und dann gibts falsche magura mounts am 29", falsche disk mount und weiche kurbeln.
das muss echt nicht sein, es wäre so einfach wenn da etwas weniger arroganz und geiz am werk wäre.
die können echt super aber "man" lässt sie nicht.
beim Quax will ich noch nicht mal was sagen aber beim QX.
und die ersatzteilpolitik ist....sozusagen optimierungsfähig...
vielleicht sollte sich david das hier mal durchlesen, etwas bodenhaftung schadet niemand.

diskutiert wird hier nur weil die fahrer das was Quax /(QX zu bieten hat wollen, sehr sogar...halt mit etwas mehr liebe zum produkt.
ich denke das würde es dir und roland & petra auch leichter machen.

QX fehlerbehebung wäre echt super, gerne auch mit innovation und neuer nabe etc.
aber was hilft das wenn du keine teile bekommst?

aber vielleicht ist das auch alles vergangenheit und das neue ist alles top.
wenn du sagst das taugt alles was dann nehme ich alles zurück und behaupte das gegenteil
__________________
bei tierquälern hört die toleranz auf.
wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
wer fleisch ißt quält und tötet
www.ridetriton.com
jogi is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 01:14 PM   #17
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,316
Quote:
Originally Posted by unikum View Post
Was mir immer wieder auffällt hier im Forum ist, dass egal was QU-AX macht schon darüber hergezogen wird. Macht Kris Holm was , wird alles in den Himmel gelobt.
Schau dir mal die aktuelle Diskussion über die KH Handschuhe an. Auch die Meinungen über den neuen flachen KH Sattel gehen weit auseinander. Wenn Kris Gabeln, Kurbeln und (Schlumpf-)Naben verkauft, die paarweise nicht kompatibel sind ohne zur Feile zu greifen, dann wird das ebenso thematisiert. All diese Beispiele zeigen, daß deine Aussage so nicht stimmt.

Außerdem wird nicht über die neue Qu-Ax Nabe hergezogen, sondern sie wird nur kritisch hinterfragt und diskutiert. In diesem Thread findet sich mehrfach die Aussage, daß die Nabe ein Schritt in die richtige Richtung sein könnte, man sich diesbezüglich aber noch nicht sicher ist und ein paar mögliche Probleme sieht. Drüber herziehen sieht anders aus.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...

Last edited by Yeti; 2014-09-22 at 01:18 PM.
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 01:42 PM   #18
jockie
«Darmstadt, we’ve had a problem»
 
jockie's Avatar
 
Join Date: Nov 2012
Location: D/BW/Heidelberg
Age: 36
Posts: 1,021
Send a message via ICQ to jockie
<ironie>Weniger Gewicht, juhuuu! Immens wichtig!</ironie>

Gerade beim 36er, wo die Felge eh schon so flext, finde ich
es ’nen ziemlichen Rückschritt von den 48 Speichen runter-
zugehen ... und von ISIS weg ist auch ’ne Schnapsidee ...

Schade, war eigentlich Fan der Produkte weil sie ’ne wirkliche
Daseinsberechtigung hatten, aber langsam scheint das echt
in ’ne falsche Richtung zu gehen
__________________
unicyclemap.com kapott
jockie is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 02:12 PM   #19
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,310
Quote:
Originally Posted by From the Woods View Post
Unter anderem wollen sie ja auch keine Dualkurbeln herausbringen, aber mit einer neuen Nabe kann man dann nicht einmal mehr Kris Holm Dual-Kurbeln auf Qu-Ax Einrädern verwenden. So wie es jetzt ist sehe ich da eher die Gefahr, dass es eine neue Qu-Ax Vielzahnnabe gibt zu der nichts kompatibel ist und auch nie sein wird.
Naja, vorausgesetzt der Lageraußendurchmesser (Gabel!) ist identisch, sehe ich das Kompatibilitätsbroblem nicht so wild. Hauptsache es werden nach und nach alle wichtigen Kurbellängen inkl dual angeboten. Dann ist es ja egal, ob ich 150er KH oder 150er QX draufstecke. Aber wenn sie schon inkompatibel zu anderen Komponenten bauen, müssen sie meiner Meinung nach auch Dualkurbeln anbieten um keine potentiellen Käufer zu verlieren.

Wie schon gesagt wurde, der ISIS ist auch noch nicht 100%ig das gelbe vom Ei. Spacer helfen zwar, 'hintergehen' aber auch irgendwie das ISIS-Grundprinzip...
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
28.05.2017: Europamarathon Görlitz
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 02:47 PM   #20
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,310
Quote:
Originally Posted by jockie View Post
und von ISIS weg ist auch ’ne Schnapsidee ...
Das würde ich jetzt nicht so pauschal vorab verteufeln. Auch der ISIS hat seine Nachteile. Wenn das neue System besser ist als der ISIS, dann kann das genau der richtige Schritt sein. Früher als es nur Vierkant gab, konntest du zu den ersten Vielzahnnaben auch nicht sagen sie sein eine Schnabsidee, nur weil die alten Vierkant-Kurbeln nicht mehr draufpassen.

Wobei ich auch sagen muss, wenn ich wie bei den QX-Disc einrädern die Bremsscheibe an der Nabe hab, bringt mir ja der ISIS keine Nachteile, dann kann ich den ohne Spacer anwurzeln bis das Wasser aus dem Metall kommt und die halten bis zum St.-Nimmerleinstag.

Probleme bereitet der ISIS ja vorallem beim EDB (KH Spirits mit Bremsscheibe). Weil da durch den Konus die Plananlage und somit die genau axiale Positionierung fehlt. Notdürftig behilft man sich da mit dem Spacer. Aber wenn die Kurbel anfängt auszuleiern, dann kann man nicht weiter auf den Konus nachziehen, weil der Spacer im Weg ist. Und schleift man den Spacer ab, rutscht irgendwann die Scheibe zu weit an die Gabel.

Also ich kann es nur begrüßen, wenn wir ein System bekommen, das uns die Probleme vom ISIS behebt. Dann aber auch bitte wieder mit EDB, damit nicht das Laufrad durch die schmalere Flanschweite der Nabe geschwächt wird. Wäre das nicht herrlich, wenn man einfach an ein Rad ne Scheibenbremse ranklatschen kann und schon vorher weiß, dass es passt, ohne Unterlegscheiben oder abschleifen oder sonstiges ...
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
28.05.2017: Europamarathon Görlitz

Last edited by Eric aus Chemnitz; 2014-09-22 at 02:48 PM.
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 03:03 PM   #21
wendino
municycle.com
 
wendino's Avatar
 
Join Date: Mar 2002
Location: Fürth bei Nürnberg
Age: 49
Posts: 1,167
Quote:
Originally Posted by Eric aus Chemnitz View Post
Wäre das nicht herrlich, wenn man einfach an ein Rad ne Scheibenbremse ranklatschen kann und schon vorher weiß, dass es passt, ohne Unterlegscheiben oder abschleifen oder sonstiges ...

Ein Traum .......
wendino is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 06:59 PM   #22
unic
tricks, muni, tour
 
unic's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Waldshut-Tiengen
Age: 25
Posts: 1,231
Also ich finde es nicht schlecht, wenn Qu-Ax ein neues System für uns entwickelt.

Sehr gut gefällt mir, dass man die Scheibenbremse direkt und relativ einfach an der Nabe montieren kann. Das ganze sieht auch recht stabil aus. Wenn ich mich recht erinnere gabs mit dem Discbrake-Adapter schon Stabilitäts-Probleme.

Mir gefällt auch das die Kurbel mit zwei Schrauben direkt auf die Nabe drückt, anstatt mit nur einer Schraube, die in die Nabe hereingeschraubt wird zu halten (vielleicht löst sich damit auch das Problem, dass manche Fahrer mit sich lockernden Kurbeln haben?)

Ich finde man muss ein neues System ja nicht von vornerein ablehnen nur weils da (noch?) keine Ersatzteile von anderen Herstellern gibt.

Ob der Lagerabstand und Durchmesser mit normalen Gabeln kompatibel ist, bleibt abzuwarten. Ich hoffe mal, dass Qu-Ax das nicht geändert hat.

Last edited by unic; 2014-09-22 at 07:00 PM. Reason: Rechtschreibfehler :D
unic is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 09:10 PM   #23
Andreas123
Unicyclist
 
Join Date: Apr 2014
Location: Cottbus & Berlin
Posts: 319
Ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu. Prinzipiell gut, aber wie schon mehrfach gesagt.. man macht sich als Kunde von einer Firma sehr stark abhängig. Gleiches findet sich ja auch bei KH. Das sehe ich sehr kritisch, denn ich will mir nicht für jedes Einrad ein Haufen Ersatzteile holen die nur an dieses eine passen. Und wenn mein Einrad zu alt geworden ist, ich keine Ersatzteile mehr bekomme, weil diese einen neuen "Standard" weichen mussten. Dadurch kann ein kleiner defekt dazu führen, dass das Einrad nicht fahrbar und somit wertlos ist. Ich fände eine Konstanz, wie bei den Zweirädern wäre ein Ziel was es zu erreichen gilt. KH macht mir für meine Begriffe viel zu viel Sondermaße und Sondergrößen.
Von deren Seite total verständlich, aber ich stehe auf der anderen Seite und muss nicht alles mitmachen. Wenn Qu-Ax das mit dem Postmount geregelt hat, dann ist es auch wieder eine Alternative für mich. Derweil investiere ich mein Geld eher in Nimbusräder.
Andreas123 is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-22, 09:48 PM   #24
zack28
Unicyclist
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 215
Quote:
Originally Posted by Andreas123 View Post
Ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu. Prinzipiell gut, aber wie schon mehrfach gesagt.. man macht sich als Kunde von einer Firma sehr stark abhängig. Gleiches findet sich ja auch bei KH. Das sehe ich sehr kritisch, denn ich will mir nicht für jedes Einrad ein Haufen Ersatzteile holen die nur an dieses eine passen. Und wenn mein Einrad zu alt geworden ist, ich keine Ersatzteile mehr bekomme, weil diese einen neuen "Standard" weichen mussten. Dadurch kann ein kleiner defekt dazu führen, dass das Einrad nicht fahrbar und somit wertlos ist.
Also meine KH Gabeln, Nabe und Kurbeln lassen sich problemlos mit vielen anderen Marken kombinieren. Wovon Du sprichst ist mir, wie Yeti schon sagte, mit dem alten Qu-ax Vielzahn MUni passiert. Da mache ich mir aber erstmal keine allzugroßen Sorgen, es sei denn, ISIS würde komplett abgelöst, was dann aber Nimbus genauso beträfe.
zack28 is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 05:14 AM   #25
jogi
vegan rider
 
jogi's Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: on board of my sailyacht, mostly hamburg
Posts: 3,725
Question

was kosten die neuen naben und kurbeln denn?

die gibt es doch sicher einzeln, oder?

oder auch als ersatzteil...
__________________
bei tierquälern hört die toleranz auf.
wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
wer fleisch ißt quält und tötet
www.ridetriton.com
jogi is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 05:42 AM   #26
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,310
Quote:
Originally Posted by Andreas123 View Post
Ich fände eine Konstanz, wie bei den Zweirädern wäre ein Ziel was es zu erreichen gilt.
Gerade bei Antriebskomponenten ist bei denen aber auch jeder Generation inkompatibel zur vorhergehenden. Meine letzten Zahnkränze habe ich mit der Feile anpassen müssen, bis sie an meine Kurbeln gepasst haben ...
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
28.05.2017: Europamarathon Görlitz
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 06:31 AM   #27
Andreas123
Unicyclist
 
Join Date: Apr 2014
Location: Cottbus & Berlin
Posts: 319
Quote:
Originally Posted by zack28 View Post
Wovon Du sprichst ist mir, wie Yeti schon sagte, mit dem alten Qu-ax Vielzahn MUni passiert. Da mache ich mir aber erstmal keine allzugroßen Sorgen, es sei denn, ISIS würde komplett abgelöst, was dann aber Nimbus genauso beträfe.
Na wenn das euch schon passiert ist, dann macht es den Kunden ja noch skeptischer. Da fehlt dann das nötige Vertrauen. Das ist dann natürlich unschön, denn die Einradszene ist jetzt nicht so riesig wie beim Zweirad.

Quote:
Originally Posted by Eric aus Chemnitz View Post
Gerade bei Antriebskomponenten ist bei denen aber auch jeder Generation inkompatibel zur vorhergehenden. Meine letzten Zahnkränze habe ich mit der Feile anpassen müssen, bis sie an meine Kurbeln gepasst haben ...
Ja aber ich bekomme das alte Zeug noch und muss nicht auf die neuen Komponenten umsteigen. Ich spreche da eher von City- und Trekkingradtechnik bei MTB kann es wieder anders aussehen, weil dort eine stärkere Dynamik vorherrscht und viel Forschung betrieben wird seitens der Firmen.
Andreas123 is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 12:12 PM   #28
jockie
«Darmstadt, we’ve had a problem»
 
jockie's Avatar
 
Join Date: Nov 2012
Location: D/BW/Heidelberg
Age: 36
Posts: 1,021
Send a message via ICQ to jockie
Okay ... habe mich unklar ausgedrückt. Was ich sagen wollte:
Standards verabschiedet man gemeinsam, nicht allein. Sonst
nennt man das proprietären Murks.

Kein Mensch braucht Kurbeln und Naben, die (wieder) nur an
Einräder von Qu-Ax passen.

Vielleicht ist ISIS nicht perfekt (für Einräder), aber man könnnnnnte
sich bei der überschaubaren Herstellerlandschaft ja mal an einen
Tisch setzen und überlegen, was gut für die Kompatibilität und
den Kunden ist.
__________________
unicyclemap.com kapott
jockie is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 12:45 PM   #29
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 48
Posts: 781
Send a message via Skype™ to unikum
Standard

Soviel ich weiss handelt es sich bei der neuen Nabe auch um einen bestehenden Standard von Shimano oder so. Dieser ist NACH dem ISIS - Standard gekommen im Fahrradbereich. Ich habe zumindest ein Fahrrad rumstehen bei dem das Ganze so ziemlich ähnlich aussieht. Die Kurbel klemmt dort auch.

Wenn man einige hier liest hat man das Gefühl sie würden auf immer und ewig das gleiche Einrad fahren wollen. Dann habt ihr aber hoffentlich noch eins ohne Bremsen und mit Vierkant... und ihr habt sicher noch ein Handy 1. Generation.

Bis jetzt hat niemand gesagt, dass es keine ISIS Kurbeln/ Naben mehr geben wird. Da müssten KH und Nimbus erstmal nachziehen und auch dann wird es noch auf lange Sicht noch Material geben...

Dem technischen Fortschritt sollte man nicht im Weg stehen und ich freue mich (als Fahrer) über Verbesserungen. Was das neue System bringt werden wir sehen, aber ich ziehe den Hut vor QU-AX , dass sie sich das getrauen.
Wer selber Unternehmer ist, weiss was das bedeutet.

In ausgetrampelten Pfaden zu gehen ist immer viel einfacher als neues auszuprobieren. Die andern Hersteller werden abwiegeln und wenns ein Erfolg ist auf den Zug aufsprigen. Das Risiko tragen sie aber nicht.

Wie die neuen Naben sind und was sie taugen wird sich noch zeigen.
Ich hab zumindest schon mal Einräder für den Shop geordert, weil mich das System überzeugt.

Macht doch mal einen Thread mit Verbesserungsvorschlägen und Wünschen auf. QU-AX liest bestimmt auch ab und zu mit und kann so den Puls fühlen und vieleicht oft genannte Wünsche wie zb. Dualkurbeln umsetzen.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse. Inhaber von EINRADSHOP.CH

EINRADSHOP.CH - Grösster Einradshop der Schweiz
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2014-09-23, 03:57 PM   #30
Andreas123
Unicyclist
 
Join Date: Apr 2014
Location: Cottbus & Berlin
Posts: 319
Quote:
Originally Posted by unikum View Post
Wenn man einige hier liest hat man das Gefühl sie würden auf immer und ewig das gleiche Einrad fahren wollen. Dann habt ihr aber hoffentlich noch eins ohne Bremsen und mit Vierkant... und ihr habt sicher noch ein Handy 1. Generation.
Zu ein --> Ja dabei und zu zwei.. leider ist der Akku nicht mehr lieferbar, so dass ich mein altes Handy nicht verwenden kann, also gleiches Problem wie beim Einrad.

Der Vergleich von Handys und Einräder hinkt etwas. Die Forschritte bei der Forschung an Handys sind andere als beim Einrad.

Ich kann deine Argumentation total verstehen, denn ohne den einen der das ins rollen bringt findet keine Entwicklung statt. Ich stehe eher auf Technik, die ausgereift ist und in mancher hinsicht veraltet. Ich bin niemand, der sich gleich das neuste anschafft, nur weil dieses am Markt verfügbar ist.

Ich wünsche Qu-ax, dass sich ihre Nabe etabliert und vielleicht ISIS ablösen wird, aber viel wichtig ist es, dass sich aufzeigende Konstruktionsfehler behoben werden. Das brennt den meisten hier eher untern den Nägeln und daran werden sie glaub ich auch gemessen.
Andreas123 is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
alles, der, macht, neu, quax


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Einradkauf – QU-AX Profi? ek4tharina Deutsches Einradforum 6 2013-09-03 08:23 AM
QU-AX Luxus umrüsten? shufps Deutsches Einradforum 6 2013-07-27 09:42 AM
Qu-Ax Luxus 36er Killian General Unicycling Discussions 35 2013-03-05 01:06 PM
QU-AX 29 Cross. biged Unicycle Product Reviews 6 2011-11-22 11:56 AM
[For Sale: Europe] Qu-Ax Trials Unicycle LinusUnicycle Trading Post 0 2011-04-27 07:06 PM


All times are GMT. The time now is 11:57 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
You Rated this Thread:
Page generated in 0.08521 seconds with 10 queries