Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2016-06-17, 10:24 AM   #16
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 210
[QUOTE=enaddi;1670373]..... Schon bei leichten Steigungen und nicht gerade hohem Gewicht kommt es bei mir vor, dass die Bremse an der Felge schleift....[QUOTE]

Moin,

sicher das es die Gabel ist die flext und nicht das LR? Die meisten Serienlaufräder sind ja nun nicht gerade Wunder des Laufradbaus.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-17, 10:33 AM   #17
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 48
Posts: 7,399
Quote:
Originally Posted by kunstrasen View Post
sicher das es die Gabel ist die flext und nicht das LR? Die meisten Serienlaufräder sind ja nun nicht gerade Wunder des Laufradbaus.
Meine KH-Gabeln flexen auch. Aber nicht mehr als andere Einradgabeln. Ich habe in der Familie auch ein QX36, das vergleichbar flext. Mein einziges Einrad, bei dem ich noch kein Flexen feststellen konnte ist das Muni mit Triton Gabel. Aber das ist wieder ein anderes Thema. Und mit einem Kampfgewicht von 90 Kilo denke ich, daß ich ein ganz guter Flextester bin.

An den Laufrädern kann es übrigens nicht liegen. Die habe ich nämlich alle selbst eingespeicht (abgesehen von dem erwähnten QX36). Und ich behaupte jetzt einfach mal, daß ich das ordentlich gemacht habe.

Wenn du eine Scheibenbremse montieren willst, ist Flexen sowieso ein eher untergeordnetes Thema. Das interessiert primär bei Felgenbremsen.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-17, 05:21 PM   #18
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 821
Send a message via Skype™ to unikum
bei 36" Disc- Bremse

Auch wenn ich ein wirklicher Felgenbrems- Fan bin, rate ich bei 36 Zoll zu Disc- Bremsen. Je grösser das Rad, desto mehr macht sich das hin- und herwuchten bemerkbar. Bei 36" ist dann das Spiel einfach viel grösser.

Ich glaube es ist die Summe des Spiels von Gabel, Einspeichung und Lager .Ein bisschen Hin- und her geht es immer. Verhält sich wohl ziemlich analog , so dass die Seitwärtsbewegung eines 26" Rades weniger ist als bei 36" auf Höhe der Bremsklötze- so zumindest meine Beobachtung.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-18, 07:48 AM   #19
Hexchen
süchtig
 
Join Date: Mar 2016
Location: Falkensee
Age: 17
Posts: 100
Was haltet ihr von dem hier: http://www.einradladen.com/webshop/7...inrad-Nightfox ? Und welche Bremse würdet ihr da anbauen?
Hexchen is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-18, 11:27 AM   #20
jockie
«Your current user title is»
 
jockie's Avatar
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,035
Quote:
Originally Posted by Hexchen View Post
Was haltet ihr von dem hier: http://www.einradladen.com/webshop/7...inrad-Nightfox ? Und welche Bremse würdet ihr da anbauen?
Die Nabe (Lagerabstand) ist 125 mm breit, der Rahmen darauf ausgelegt. Damit katapultierst du dich unweigerlich aus dem 100-mm-Teileuniversum (Naben/Rahmen) heraus.

Prinzipiell finde ich das Konzept des Nightfox witzig. Nur hat der Rahmen keinerlei Bremsaufnahmen (kurioserweise aber links ’nen Leitungshalter) wirst du dann leider auf D'Brake und außenliegende Scheibenbremse (Kris Holm EDB via SPIRIT-Kurbeln) setzen müssen. Oder umspeichen lassen auf andere 125er Nabe mit innenliegender Scheibenbremse.
Das summiert sich jedenfalls und du hast am Ende nix gespart:
http://4.bp.blogspot.com/-F7dui5VicG...530_190536.jpg

Die Sattelneigung lässt sich auch nicht verstellen.
__________________
"Bitte rollen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen!"
jockie is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-18, 05:31 PM   #21
Hexchen
süchtig
 
Join Date: Mar 2016
Location: Falkensee
Age: 17
Posts: 100
Quote:
Originally Posted by jockie View Post
Die Nabe (Lagerabstand) ist 125 mm breit, der Rahmen darauf ausgelegt. Damit katapultierst du dich unweigerlich aus dem 100-mm-Teileuniversum (Naben/Rahmen) heraus.

Prinzipiell finde ich das Konzept des Nightfox witzig. Nur hat der Rahmen keinerlei Bremsaufnahmen (kurioserweise aber links ’nen Leitungshalter) wirst du dann leider auf D'Brake und außenliegende Scheibenbremse (Kris Holm EDB via SPIRIT-Kurbeln) setzen müssen. Oder umspeichen lassen auf andere 125er Nabe mit innenliegender Scheibenbremse.
Das summiert sich jedenfalls und du hast am Ende nix gespart:
http://4.bp.blogspot.com/-F7dui5VicG...530_190536.jpg

Die Sattelneigung lässt sich auch nicht verstellen.
Ok, also scheinbar keine gute Wahl für mich. Wie sieht es mit der minimalen Schrittlänge bei dem Q-axle aus? Hab bisher noch keine Angaben dazu gefunden...
Hexchen is offline   Reply With Quote
Old 2016-06-18, 07:05 PM   #22
MUCFreerider
29" Muni/Downhill! (and 36" Muni)
 
MUCFreerider's Avatar
 
Join Date: May 2014
Location: Munich, Germany
Posts: 423
Also, D'brake und KH Spirit funktioniert gut, ist also sicherlich kein Grund den Nightfox nicht zu nehmen. Es funktioniert gut bei meinem 26 (mit Spirit) und 36 Oracle (Disc innen). Allerdings habe ich nach einen Jahr ein D'Brake auf dem 26 beim Downhill gebrochen (jetzt it Hugo-Strebe). Ich schätze aber, das du eher kein Schwergewicht bist... mit meinen 36 habe ich ca. 8.000km in 2 1/2 Jahre ohne Probleme mit D'Brake (vielleicht nur 20% im Gelände).

Nightfox kenne ich persönlich nicht, aber ich denke für nicht so große Leute echt schön und praktisch gemacht...
__________________
36" Nimbus Oracle 200mm disc (127/114/100mm road, 165/150/137/127mm offroad)
KH29+, Maxxis DHR II 29x3.0 (new Feb 2017!)
26" Nimbus, Duro, outboard 160mm disc (Downhill)
24" Koxx, Duro, Magura HS (gathering dust)
19" Trials Impact Athmos
MUCFreerider is offline   Reply With Quote
Old 2016-07-02, 01:45 PM   #23
joerg
Jörg
 
joerg's Avatar
 
Join Date: Feb 2016
Location: Osnabrück, Germany
Age: 31
Posts: 11
Send a message via ICQ to joerg Send a message via Skype™ to joerg
Hallo,

um mal zum eigentlich Thema des Threads zurück zu kommen: Es ist jetzt doch das KH geworden und dazu noch die T-Bar. Wahrscheinlich ist es nicht soooo viel besser, aber ich wollte nicht ausschließlich Qu-Ax hier stehen haben.

Danke nochmal für eure Hilfe. Macht richtig Spaß, das 36er. Allerdings bleibt das 27.5er Muni mein Lieblingseinrad - einfach flexibler und Gelände / Wald / Offroad macht einfach mehr Spaß und ist mit dem großen doch nur eingeschränkt möglich

Jörg
joerg is offline   Reply With Quote
Old 2017-12-29, 04:48 PM   #24
Pankepirat
Unicyclist
 
Pankepirat's Avatar
 
Join Date: Sep 2011
Location: Panketal
Age: 61
Posts: 214
Nightfox zum Ausprobieren?

Die Damen unserer Trainingsgruppe erwägen, sich für längere Touren größere Räder zuzulegen bzw. haben sie das teilweise schon getan (2*32er). Da aber alle höchstens 1,60m groß sind und die Tests mit Standard-36ern (KH, Quax) eher ernüchternd waren, kam die Überlegung auf, ob das Nightfox noch eine Alternative wäre. Bei allen bekannten Für und Widers wäre es sehr hilfreich, wenn sie das Teil mal ausprobieren könnten. Daher die Frage: Hat jemand im Berliner Umfeld so ein Ding und wäre bereit, selbiges für ein Probefahren zur Verfügung zu stellen?
__________________
Markus 9,23
Pankepirat is offline   Reply With Quote
Old 2017-12-30, 08:28 PM   #25
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 42
Posts: 1,432
Ich hätte in eurem Fall keine Hemmungen eine einfach alte Stahlgabel von Quax zu nehmen um sie sauber zu kürzen und neu einzuschlitzen.

vlG
Uli
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
welches


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
36" inner tube stem too big for valve hole of quax 36" rim onewheeldave General Unicycling Discussions 9 2015-07-17 12:50 AM
36" Nimbus Titan/ UDC Titan 36" unicycle review anyone? 2pie3 Unicycle Product Reviews 3 2015-04-09 12:58 AM
36 vs. 48 hole rim of a 36" wheel. zeus661 General Unicycling Discussions 3 2012-02-13 05:22 AM
how to start riding a 36" and other 36" ??? mountain shooter General Unicycling Discussions 5 2011-09-05 11:41 PM
20" Trial, wenn ja welches? Hyperactiveman Deutsches Einradforum 2 2005-04-28 03:10 PM


All times are GMT. The time now is 02:09 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.08918 seconds with 12 queries