Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2018-09-27, 08:27 PM   #1
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
Luftverlust bei niedrigem Luftdruck

Hallo zusammen

Heute habe ich seit langem wieder mal eine Uphill/ Downhill Tour gemacht.

Beim Bergauffahren auf der Teerstrasse hatte ich einen relativ hohen Luftdruck im Reifen, damit es gut rollt.

Oben angekommen senke ich jeweil den Luftdruck so weit ab, dass es schön federt, ich schätze es war so um 1 Bar.

Was ich bemerke ist, dass ich dann während der Fahrt ins Tal immer mehr Luft verliere, der Reifen wird dann immer ein bisschen schwammiger und instabiler.

Nun ich fahre ja schon viele Jahre Einrad und habe das nun schon X mal erlebt, mit den unterschiedlichsten Reifen.

Pumpt man wieder härter geht keine Luft mehr verloren.

Mein Erklärungsversuch: Das Autoventil wird bei niedrigem Luftdruck undicht, bei Passagen wo der Reifen richtig schön federt, verliert es beim ausfedern Luft, da zu wenig Innendruck das Ventil schliesst. Je mehr der Reifen diese Federbewegung macht, desto mehr Luft wird verloren.

Wie gesagt nur eine Idee

Kennt jemand diesen Effekt ?

Als Lösung kommt mir nur eine Ventilkappe mit Dichtung in den Sinn oder die SV- Ventile, die man ja mechanisch schliesst.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen

Last edited by unikum; 2018-09-27 at 08:38 PM.
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-09-27, 08:56 PM   #2
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 48
Posts: 7,428
Ich denke, genauso ist es. Autoventile schließen durch Innendruck. Und wenn der weg ist, wirds undicht.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-09-27, 10:01 PM   #3
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
Da Frage ich mich, was für eine Rolle dabei die Ventilkappen spielen

Wäre interessant zu wissen, ob sie den Effekt bremsen oder verstärken.

Ich hab mal gegoogelt. Im Autobereich gibt es gedichtete Ventilkappen.
Vielleicht wär das eine Lösung

SV- Ventile sind nicht meine Freunde, aber es wäre ansonsten wohl die Einzige Alternative
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-01, 06:43 PM   #4
Mononovize
Unicyclist
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 109
Habe ich einen massiven Denkfehler? Liegt das nicht einfach am relativen Luftdruckunterschied?

Denn das kennen wir doch auch bei anderen luftdichten Behältern (Wasserflasche, Sonnencreme...): Oben auf dem Berg gibt's (relativen) Überdruck, unten (relativen) Unterdruck. Gerade weil die Behälter dicht sind.

Ich würde also erst einmal den billigen Test fahren: Unten den Reifendruck messen. Hochfahren, keine Luft ablassen, sondern unverändert abfahren. Unten noch einmal messen, ob sich der Reifendruck überhaupt nennenswert verändert hat. (Bei Bedarf, also falls überhaupt ein Unterschied feststellbar ist: Wiederholen mit einer vergleichbaren Tour auf anderer Höhe. Wenn wirklich das Ventil aufgrund der Höhe undicht wird, sollten diese Messungen anders verlaufen. Wenn sie gleich ausgehen, ist einfach nur das Ventil als solches undicht, unabhängig von Höhe und Luftdruck.)

Aber wie gesagt, vielleicht habe ich ja einen Denkfehler...

Last edited by Mononovize; 2018-10-01 at 06:43 PM.
Mononovize is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-01, 06:54 PM   #5
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
Also ich will ja Luft ablassen, da ich über Naturwege den Berg runterfahre

Hart gepumpt geht das nicht.

Ich weiss wohl was Du meinst, der Luftdruck in hPa ist unten grösser als oben. Interessanter Ansatz.

Es ist aber so, dass der Reifen dann wirklich Luft verliert. Es gab auch schon, dass er dann über Nacht vollkommen platt wurde. Ich konnte ihn aber am nächsten tag wieder hart aufpumpen und die Luft blieb drin.

Ich tippe daher auf fehlenden Gegendruck und das Ventil schliesst nicht mehr richtig. Vermutlich geht es auf wenn der Reifen so richtig schaukelt und federt.

Nun ich habe mir mal jetzt gedichtete Ventilkappen bestellt, die es im Autobereich gibt. Vielleicht wird es ja besser.

Gut möglich, dass verschiedene Hersteller unterschiedlich gute Ventile haben. Getestet habe ich es mit dem Schwalbe Freeride Schlauch. Wie es mit anderen Marken ist kann ich nicht sagen.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-01, 06:56 PM   #6
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
Name:  guide-pression-altitude.jpg
Views: 90
Size:  23.3 KB


Ich hab zum Thema Luftdruck folgendes gefunden:

Hier finden Sie einige Tipps und Infos über den Zusammenhang zwischen der Höhe und dem Luftdruck

Der atmosphärische Druck hängt von der Höhe ab. Je höher wir kommen, desto geringer ist der Luftdruck.

Wenn Sie 2.4 bar in Ihre Reifen pumpen wird der Druck mit der Höhe erhöhen.

In der Höhe sinkt der Luftdruckt. Dort wird die Luft kälter.

Als Gas hängt die Luft vom folgenden physikalischen Gesetz ab. Wenn die Temperatur sinkt, komprimiert sich das Gasvolumen. Dies führt zur Senkung des Drucks.

Je niedriger die Umgebungstemperatur, desto geringer wird der Reifendruck.

Diese beiden Phänomene - Steigerung des Luftdrucks und Senkung des Luftdrucks (wegen der Kühlung der Luft)- kompensieren sich gegenseitig.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen

Last edited by unikum; 2018-10-01 at 07:00 PM.
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-02, 09:09 AM   #7
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Die gedichtete Ventilkappe kann auch nach hinten losgehen. Wenn sie wirklich 100% dicht ist, dann funktioniert sie natürlich, weil dann das eigentliche Ventil schnurzpiepegal wird. Allerdings baut sich dann außerhalb des Ventils (innerhalb der Kappe) ein Druck auf der dazu führt, dass der Differenzdruck am Ventil (und nur über den dichtet es ja) noch geringer wird. Das Ventil wirkt dann noch weniger. Und wenn die Kappe eben nicht zu 100% dicht ist, hast du weiterhin Luftverlust, vielleicht sogar mehr als ohne.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-02, 09:42 AM   #8
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
könnte auch sein.

Manchmal ist probieren besser als studieren. Wenn ich es getestet habe, schreibe ich es hier rein.

Was ich mich aber frage: Bin ich wirklich der Einzige der mit diesem Effekt zu kämpfen hat ? Es ist ja nicht so, dass es nur einmal aufgetreten ist, sondern immer wieder.

Daraus folgere ich, dass es ein allgemeines Problem ist, das viele kennen sollten ?
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-02, 10:57 AM   #9
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Fahre auch mit niedrigem Druck. Allerdings ist das (tubeless) Ventil ein SV. Also kein Luftverlust.

Last edited by kunstrasen; 2018-10-02 at 10:58 AM.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-02, 03:04 PM   #10
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Ich fahre tubeless mit AV Ventil. Habe bisher keine Probleme gehabt. Pumpe weniger als 1x im Monat nach.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-03, 08:18 AM   #11
digger
...strugglin' IV balance...
 
digger's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Posts: 1,388
Ich fahre meine fatties immer mit sehr wenig Luft.
Genau kann ich es nicht sagen aber die Standpumpe zeigt ca 0,8bar an. Ist bestimmt ein Schätzeisen.

Luft verlieren die Reifen/Ventile nicht. Auch der mit Autoventil nicht. Sehr empfindlich reagieren die Räder auf Temperaturunterschiede. Was zuhause bei 20°C ok ist, wird draußen bei 0 nach kurzer Zeit umfahrbar.

Andersrum das Rad bei einer Pause schön in der Sonne ist plötzlich brett hart.

Höhenunterschiede umd damit der Luftdruck in der Umgebung scheint mir auch plausibel. Nur gibts bei uns
nicht so die Höhen.

Vlt. einfach mal den Schlauch von einem anderen Hersteller kaufen.
Haben Autoventile nicht auch eine mech. Feder?
__________________

- aintnothintoitbuttodoit -
digger is offline   Reply With Quote
Old 2018-10-03, 10:08 AM   #12
Dolsch
Pragmatiker
 
Join Date: Dec 2016
Location: LaDaDi
Age: 48
Posts: 29
Autoventile funktionieren i.d.R. dadurch, dass sich die Abdichtung durch die Addition der Kräfte einer Feder und des inneren Luftdruckes sozusagen mit doppelter Kraft erfolgt.

Geringerer Innendruck bedeutet folgerichtig geringere Abdichtung.

ABER: Welcher der beiden Faktoren der stärkere/wichtigere ist, sei mal dahingestellt.

Ich tippe eher auf die Feder. (Schon mal versucht, einen leeren Schlauch mit Autoventil aufzupumpen ohne das spezielle Anschlussstück zu verwenden, welches den Nippel im Ventil reindrückt?!?)

Die erwähnten abgedichteten Ventilkappen für Autos und Motorräder haben ihren Ursprung darin, dass der Nippel bei hohen Geschwindigkeiten durch die Fliehkraft nach aussen (also ins Ventil rein) gedrückt werden, was dazu führt, dass der Reifen Luft verliert.

Aber solche Geschwindigkeiten erreicht man i.d.R. nicht mit dem Einrad.
Dolsch is online now   Reply With Quote
Reply

Tags
bei, luftdruck, luftverlust, niedrigem


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Speichenbruch bei 36er Christian M Deutsches Einradforum 63 2016-01-20 03:40 PM
Aufsteigen bei Dunkelheit ernst Deutsches Einradforum 14 2012-09-28 02:27 PM
Einradfahren bei Starking Lutz Deutsches Einradforum 22 2011-12-22 10:29 PM
Einradfahrer bei Weißenfels dori Deutsches Einradforum 0 2011-09-14 08:20 AM
Luftdruck fritze Deutsches Einradforum 8 2004-01-02 10:19 AM


All times are GMT. The time now is 07:04 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.09555 seconds with 11 queries