Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rating: Thread Rating: 2 votes, 5.00 average. Display Modes
Old 2014-06-13, 06:14 AM   #16
Lutz
einradshows.de
 
Lutz's Avatar
 
Join Date: Oct 2002
Location: Ruhrgebiet/Kaiserslautern Germany
Age: 32
Posts: 2,531
Ich bin den Sattel Pfingsten drei Tage am Stück gefahren. Da es alles Bike&Hike Muni Touren waren saß ich relativ wenig. Sehr gut gefallen hat mir das die Spitze deutlich dünner ist. Trotz vergessener Radlerhose hatte ich 0 Probleme mit aufgescheuerten Oberschenkeln.
__________________
lutzeichholz.de
Lutz is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-13, 06:42 AM   #17
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 48
Posts: 7,433
Quote:
Originally Posted by TJHornung View Post
Den Sattel könnt Ihr gerne beim RTB testen. Ich werde mit meinem Einradfuchs.de - Laden auf jeden Fall vor Ort sein.
Ein neuer Einradhändler? Seit wann? Die große Werbetrommel hast du dafür aber noch nicht gerührt, oder?

Ist dieser Ort in deiner unmittelbaren Nachbarschaft Zufall?
Name:  Karte Einradfuchs.png
Views: 467
Size:  147.5 KB
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-20, 10:13 PM   #18
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 842
Send a message via Skype™ to unikum
auch kritische Stimmen ?

Ich möchte ja kein Spielverderber sein und als Händler muss ich doppelt aufpassen was ich schreibe, aber gibt es wirklich keine Kritik an diesem Sattel ?

Ich persönlich kann den Hype der um den Sattel gemacht wird nicht ganz nachvollziehen.

Meine Meinung als Fahrer (nicht als Händler !) :

Ich bin den Sattel je ein paar hundert Meter gefahren in allen erdenklichen Stellungen. Bei keiner Sattelneigung habe ich mich wirklich wohl gefühlt. Es fehlt irgendwie an Halt und Führung. Ich bevorzuge ganz klar die normalen Sättel.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es in Verbindung mit dem T- Bar eine feine Sache ist, ich zähle zu den Handgriff- Fahrern.

Was ich aber wirklich toll finde sind die Pivot- Stützen. Wäre toll, wenn das ein neuer Standard würde und andere Hersteller mitziehen würden.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-22, 10:10 PM   #19
Byc
Unicyclist
 
Byc's Avatar
 
Join Date: Dec 2011
Location: Austria
Age: 45
Posts: 712
Quote:
Originally Posted by unikum View Post
Ich möchte ja kein Spielverderber sein und als Händler muss ich doppelt aufpassen was ich schreibe, aber gibt es wirklich keine Kritik an diesem Sattel ?

Ich persönlich kann den Hype der um den Sattel gemacht wird nicht ganz nachvollziehen.

Meine Meinung als Fahrer (nicht als Händler !) :

Ich bin den Sattel je ein paar hundert Meter gefahren erstin allen erdenklichen Stellungen. Bei keiner Sattelneigung habe ich mich wirklich wohl gefühlt. Es fehlt irgendwie an Halt und Führung. Ich bevorzuge ganz klar die normalen Sättel.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es in Verbindung mit dem T- Bar eine feine Sache ist, ich zähle zu den Handgriff- Fahrern.

Was ich aber wirklich toll finde sind die Pivot- Stützen. Wäre toll, wenn das ein neuer Standard würde und andere Hersteller mitziehen würden.
Da sind ein paar hundert Meter zu wenig. Sobald man auch optisch erkannt hat das man noch immer die selbe Kontrolle über das Uni hat kann man die Vorteile die er bietet erst genießen.

Spreche hier nur über die Erfahrung mit meinem selbst flachgekochtem Sattel, erwarte mir aber von Zero ähnliche Erfahrungen.

Grüße

Byc
__________________
Wichtig ist nur:
"Beim Auffallen nicht Umfallen,
beim Umfallen nicht Auffallen."

Qu-Ax Luxus 20"
Qu-Ax Luxus 24"
Qu-Ax/Nimbus 26" Muni
KH 36" Muni
Byc is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-23, 05:38 AM   #20
Lutz
einradshows.de
 
Lutz's Avatar
 
Join Date: Oct 2002
Location: Ruhrgebiet/Kaiserslautern Germany
Age: 32
Posts: 2,531
Was ich bis jetzt gehört habe muss man den Sattel wohl schon relativ lange fahren bis man sich daran gewöhnt hat. Gerade Fahrer die sich Jahre lang an die alten Sättel gewöhnt haben finden die neue Form die ersten km ungewohnt. Ich bin immer noch nicht genug mit dem Sattel gefahren um das genau nachvolziehen zu können und werde in 1-2 Monaten nochmal Feedback geben.
__________________
lutzeichholz.de
Lutz is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-24, 09:49 PM   #21
muni ben
Unicyclist
 
muni ben's Avatar
 
Join Date: Jan 2012
Location: California
Age: 30
Posts: 517
Was mir beim Sattel zusammen mit einem T-Bar sofort negativ aufgefallen ist: er flext sehr stark. Das liegt daran, dass man die extra Metallplatte zur Stabilisierung nicht installieren kann. Ich hoffe, es gibt bald eine Zero-kompatible Platte oder viel besser: eine Seatbase aus Karbon. Zur Bequemlichkeit sag ich dann was nach der MTB Trilogy nächste Woche
Ansonsten wundere ich mich über die Position des hinteren Bumpers, der praktisch nie Bodenkontakt bekommt wegen dem überstehenden Schaumstoff.
__________________
My videos!
muni ben is offline   Reply With Quote
Old 2014-06-25, 06:46 AM   #22
irad
Unicyclist
 
irad's Avatar
 
Join Date: Nov 2013
Location: Switzerland East Part
Posts: 45
Hallo ich habe den Sattel etwa 150 km gefahren mit Speed - Bar in Oberkörperlage etwa 30 Grad nach vorne. Fahre mit Radler Hosen / Einsatz

Die Einstellung über die Schraube oben ist super, aber nicht mehr so Millimeter mässig möglich wie vorher. Eine Kerbe sind etwa 3° was leider nicht sehr fein in der Einstellung ist.

Beim fahren war es mir leider nicht möglich, eine Position zu finden die für mich wirklich passt.

Ich habe schon einige Sättel gebacken, doch finde ich beim Zero ist die Gegenwölbung etwas stark ausgefallen.

Der lange Sattel die schmale Form ist sehr gelungen, doch leider kann ich es nicht umsetzen.

Vom Design her super, seinen Einsatz muss er noch finden.
http://www.unicyclist.com/forums/att...1&d=1403679989
Attached Images
 
irad is offline   Reply With Quote
Old 2016-05-10, 08:17 AM   #23
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,500
Der Zero-Sattel soll noch einmal überarbeitet werden.

UDC sagt, dass in der zwischenzeit auch neue KH Räder mit Freeride Sattel ausgeliefert werden können. Weiß aber nicht, ob das hierzulande auch der Fall ist.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
02.06.2019: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2016-05-10, 09:11 AM   #24
AXXI
(✿◠‿◠)
 
AXXI's Avatar
 
Join Date: Jul 2012
Location: In the south of Vienna in Austria
Posts: 498
Thumbs down



Ich hab mich lange mit dem Sattel beschäftigt. Intensiv hab ich auch an der Bar rumgebastelt und unzählige Einstellungen ausprobiert:

Ich vermute, der größte Kunde dieses Sattels ist die CIA für erweiterte Verhörmethoden bei der Terror– und Spionageabwehr. Unter meinen Hintern kommt der nicht mehr!

LG AXXI
__________________
"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962
AXXI is offline   Reply With Quote
Old 2016-05-10, 03:35 PM   #25
messi2301
Unicyclist
 
Join Date: Apr 2012
Location: NÖ
Age: 48
Posts: 113
Thumbs up

Also ich bin inzwischen ein Fan des Zero Sattels, fahre in jetzt ca. 1 Jahr auf meinem Touren-Einrad.
Da taugt er mir total, auch für weitere Strecken.
Aber ich denke auch, etwas weicher hätte er ausfallen können.
messi2301 is offline   Reply With Quote
Old 2016-05-10, 05:36 PM   #26
chris216
bergeliebender Flachlandfahrer
 
chris216's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Location: Berlin
Age: 54
Posts: 2,258
Nach 2 km Testfahrt habe ich mir überlegt, ob ich aus dem Zero einen richtigen "0" machen und auf der Sattelstange nach Hause fahren soll. Ich bin dann aber quasi im Stehen nach Hause geeiert und den Sattel ganz oben links zu den Spinnen ins Regal im Treppenhaus gelegt.

PS: Falls ihn jemand käuflich erwerben möchte, werde ich ihn von allem Getier befreien und gerne verschicken. Die Pivot-Sattelstütze ist nur leicht gekürzt.
__________________
...Mut-Kondition-Kraft...
chris216 is offline   Reply With Quote
Old 2016-05-11, 06:19 AM   #27
Lutz
einradshows.de
 
Lutz's Avatar
 
Join Date: Oct 2002
Location: Ruhrgebiet/Kaiserslautern Germany
Age: 32
Posts: 2,531
Ich fahr ihn jetzt seit ungefähr einen Jahr und bin sehr zufrieden. Nerviges Oberschenkel aufscheuern hatte ich mit dem Zero Sattel noch nie da die Spitze so schmall ist. Auch sonst passt alles und ich nehm den alten Sattel garnicht mehr.
__________________
lutzeichholz.de
Lutz is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
2014, holm, kris, sattel


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
[For Sale: Asia] Kris Holm 20" Long Neck & Kris Holm 29" Confidego Trading Post 0 2013-06-11 03:30 PM
Nimbus = Kris Holm bei ISIS Nabe und Sattel? Det Deutsches Einradforum 4 2009-02-24 09:33 AM
kris holm-sattel auf qu-ax-stütze plsmns Deutsches Einradforum 7 2008-11-03 08:10 PM
Kris Holm Fusion Trial/Street Sattel Municyclefreak Deutsches Einradforum 7 2007-02-28 01:16 PM
Kris Holm - Sattel (Velo) ist nun lieferbar unikum Deutsches Einradforum 11 2003-06-23 01:01 PM


All times are GMT. The time now is 12:03 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
You Rated this Thread:
Page generated in 1.19338 seconds with 11 queries