Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2011-10-24, 07:11 PM   #46
Schwoagara
Hockey-Tiger
 
Schwoagara's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Heilbronn
Age: 27
Posts: 3,024
Quote:
Originally Posted by From the Woods View Post
Wenn ich es schaffe Laufräder einzuspeichen, dann bekommt da jeder einen 8er wieder raus (sofern es nur an der Speichenspannung liegt)
mag sein, aber wie finde ich die richtig spannung raus?
soll ich einfach mal ausspeichen und dann wieder ein?
Schwoagara is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-24, 07:56 PM   #47
From the Woods
reads trails rather than books
 
From the Woods's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: Österreich
Age: 31
Posts: 1,327
Quote:
Originally Posted by Schwoagara View Post
mag sein, aber wie finde ich die richtig spannung raus?
soll ich einfach mal ausspeichen und dann wieder ein?
Am besten nach "Rad zentrieren" oder "Rad einspeichen" googeln. Da findet sich einiges, was ich nicht so verständlich beschreiben kann
__________________
www.bikepark-info.com
From the Woods is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 07:14 AM   #48
Charly.Oldie
monovelocipedist
 
Charly.Oldie's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Salzburg
Age: 59
Posts: 1,957
Quote:
Originally Posted by Cyc View Post
Mir erscheint aber durchaus logisch, dass so ein Problem durch zu hohe Reibung zwischen Reifen und Schlauch entstehen kann oder durch zu niedrige Haftung auf der Felge.
Ich schätze eher durch zu niedrige Haftung auf der Felge.

Quote:
Originally Posted by Cyc View Post
Charly, eine Frage: kann es sein, dass du eine Flüssigkeit (Wasser, Öl) in den Reifen bekommen hast?
Schon möglich. Im Gelände kommt das schon vor
Ich habe jetzt einen Freeride Schlauch und werde Morgen sehen ob der hält.
Da wird es regnen, schneien und gatschig sein
__________________
Charly
(Ambitionierter, älterer, alterstarrsinniger Einradler)

My Homepage <weird translation by GOOGLE>

traffic rules are just an option
DIGGER: Einradfahren kann man nich kaufen - muss man lernen
Charly.Oldie is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 11:45 AM   #49
Schwoagara
Hockey-Tiger
 
Schwoagara's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Heilbronn
Age: 27
Posts: 3,024
Quote:
Originally Posted by From the Woods View Post
Am besten nach "Rad zentrieren" oder "Rad einspeichen" googeln. Da findet sich einiges, was ich nicht so verständlich beschreiben kann
danke für den tipp, ich denke, ich hab was gefunden, was mir weiter hilft.
jetzt brauch ich bloß mal zeit und etwas muse und dann mal schaun, ob es klappt.
Schwoagara is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 01:10 PM   #50
hugo
currently not damaged
 
hugo's Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: EU-Ger-Köln-Sürth
Age: 52
Posts: 7,908
Send a message via MSN to hugo
Quote:
Originally Posted by Schwoagara View Post
jetzt brauch ich bloß mal zeit und etwas muse
Ob es mit einer Muse klappt, wage ich zu bezweifeln. Mit etwas Muße wird's aber wohl gehen - sofern du die Muße nicht für deine Muse verwendest...

Einspeichen und Zentrieren sind kein Hexenwerk. Wer etwas geschickt ist und sich vorher schlau macht, bekommt das auch hin.
__________________
Marcus | youtube | municycle.com
I ride for fun
hugo is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 01:22 PM   #51
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,319
... und nicht beim ersten Versuch auf ein Rad losgehen, das du wirklich benutzen willst. Besorg dir ein altes Rad vom Sperrmüll oder vom Fahrradladen um die Ecke als Übungsobjekt.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 01:51 PM   #52
hugo
currently not damaged
 
hugo's Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: EU-Ger-Köln-Sürth
Age: 52
Posts: 7,908
Send a message via MSN to hugo
Ich habe auch nicht geübt und es hat auf Anhieb geklappt. Das war vor 22 Jahren beim Vorderrad meines Fahrrads, das ich komplett selbst eingespeicht habe. Es hat dann 17 Jahre gehalten, ohne dass ich jemals die Speichen nachspannen musste, bis ich mir ein neues Fahrrad geleistet habe.
__________________
Marcus | youtube | municycle.com
I ride for fun
hugo is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 03:39 PM   #53
From the Woods
reads trails rather than books
 
From the Woods's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: Österreich
Age: 31
Posts: 1,327
Quote:
Originally Posted by hugo View Post
Ich habe auch nicht geübt und es hat auf Anhieb geklappt. Das war vor 22 Jahren beim Vorderrad meines Fahrrads, das ich komplett selbst eingespeicht habe. Es hat dann 17 Jahre gehalten, ohne dass ich jemals die Speichen nachspannen musste, bis ich mir ein neues Fahrrad geleistet habe.
Ich habe auch nicht geübt und mein Schlumpf-Laufrad hält noch. Man darf beim Einspeichen nur nicht ungeduldig sein.
__________________
www.bikepark-info.com
From the Woods is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 04:14 PM   #54
Smilymarco
just call me similymarco
 
Smilymarco's Avatar
 
Join Date: Jun 2003
Location: Thalmässing, Bavaria, Germany
Age: 29
Posts: 3,382
Send a message via ICQ to Smilymarco Send a message via MSN to Smilymarco
Üben braucht man da wirklich nicht. Einfach viel Geduld

Mein Erstgebautes hält auch noch (26" Muni). Und das hat schon so einiges mitgemacht.... da haben einige Teile vorher aufgegeben Kurbeln z.b....
__________________
Riding for Triton
Supported by Municycle.com
Smilymarco is offline   Reply With Quote
Old 2011-10-25, 07:35 PM   #55
Schwoagara
Hockey-Tiger
 
Schwoagara's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Heilbronn
Age: 27
Posts: 3,024
Quote:
Originally Posted by Yeti View Post
... und nicht beim ersten Versuch auf ein Rad losgehen, das du wirklich benutzen willst. Besorg dir ein altes Rad vom Sperrmüll oder vom Fahrradladen um die Ecke als Übungsobjekt.
danke für den tipp, aber ich denke bei dem ding kann ich nicht mehr soo viel kaputt machen, ist eher ein versuch, zu retten, was noch zu retten ist
als trial, wofür ichs hernehme, ist es eigentlich eh zu schwer und 5 jahre ist es jetzt auch schon alt...

@hugo: danke für die korektur, vielleicht merk ich es mir sogar und achte in zukunft auf rechtschreibung
Schwoagara is offline   Reply With Quote
Old 2012-03-25, 10:50 AM   #56
Schwoagara
Hockey-Tiger
 
Schwoagara's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Heilbronn
Age: 27
Posts: 3,024
Quote:
Originally Posted by Schwoagara View Post
hab ein kleines problem mit meinem trial (20" QUAX-Muni von 2006):
und zwar hüpft seit einiger zeit, wenn ich mal wieder ein bischen rumhüpf der mantel an einer stelle über die felge. kann sein, dass es immer die selbe stelle ist.
hat da jemand einen ahnung, woran das liegen könnte?
weniger luft bringt relativ wenig, denn dann hüpf ich auf die felge.
oder ist der mantel/die felge einfach schon zu alt und ich brauche da mal was neues?

danke schonmal!!
so, ich meld mich mal mit dem gleichen problem zurück:
ich hab die kurbeln versetzt, versucht, den 8er raus zu bekommen und hab jetzzt statt einem 20" einen 19" schlauch. der schlauchwechsel scheint was gebracht zu haben, der mantel springt jetzt nicht mehr bei jeder gelegenheit raus, aber halt doch immer wieder. und ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es nicht immer die selbe stelle ist.
der 8er ist in der felge, ich hab ihn also nicht rausgebracht, und da das ganze ja jetzt acuh schon bald 6 jahre alt ist, könnte der gummi vom mantel auch nicht mehr der beste sein.
und bis zur Unicon muss das ganze wieder in ordnung sein!
jetzt meine frage, gibt es da noch was, was sich lohnen würde, auszuprobieren oder soll ich mir was neues (gebrauchtes) kaufen, für mich als armer student wär ich nicht böße drum, nicht viel und nichts umsonst ausgeben zu müssen...
danke schonmal
__________________
"Die Stützradfahrer von gestern sind die Fußgänger von heute!" RTBerlin12
Schwoagara is offline   Reply With Quote
Old 2012-03-25, 07:10 PM   #57
Nightrider
All sizes
 
Join Date: Oct 2011
Location: Dortmund, Germany
Age: 58
Posts: 317
Quote:
Originally Posted by Schwoagara View Post
der 8er ist in der felge, ich hab ihn also nicht rausgebracht, und da das ganze ja jetzt acuh schon bald 6 jahre alt ist, könnte der gummi vom mantel auch nicht mehr der beste sein.
Also entweder liegt es an der Acht oder der Mantel ist zu alt.
Ich habe letzte Woche noch bei unserem Vereins-QUAX-Muni den Schlauch gewechselt und fahre auch regelmäßig damit - natürlich gemäßigter Fahrstil. Egal ob es viel oder wenig Luft hat, der Mantel rutsch nie runter. Es ist ein Creepy Crawler, ca. 2 bis 3 Jahre alt. Grundsätzlich sollte ein stark aufgepumter Reifen besser auf der Felge bleiben.
Der Reifen ist einfacher zu wechseln als die Felge, vielleicht findet sich hier im Forum noch ein gut erhaltener Gebrauchter.
__________________
Peter
Nightrider is offline   Reply With Quote
Old 2012-03-25, 08:08 PM   #58
jockel
"Too old to die young"
 
jockel's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Leipzig
Age: 50
Posts: 2,144
Ich hab da auch mal ne Frage.
Hab mein altes 29" Quax Cross mit einer neuen Quax Alugabel aufgepeppt.
Fährt sich irgendwie besser. Aber wenn ich es "aufdauzen" lasse klappert irgendwas....
Die Lagerschalen sind aber fest angezogen.
Die Kurbeln sind aber recht nah an den Lagern bzw Lagerschalen, könnte sein daß das Klappern daher kommt. Wäre das ein Fall für diese komischen Spacer, oder bringt das eher nichts.
Außerdem kann ich das linke Lager auf der Achse hin und herschieben, ist das normal?
Danke schonmal, Jockel
__________________
sixpack, qu-ax and rock'n' roll....
jockel is offline   Reply With Quote
Old 2012-03-26, 05:29 AM   #59
unic
tricks, muni, tour
 
unic's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Waldshut-Tiengen
Age: 25
Posts: 1,231
Quote:
Originally Posted by jockel View Post
Außerdem kann ich das linke Lager auf der Achse hin und herschieben, ist das normal?


Äh nee...

Quote:
Die Kurbeln sind aber recht nah an den Lagern bzw Lagerschalen, könnte sein daß das Klappern daher kommt. Wäre das ein Fall für diese komischen Spacer, oder bringt das eher nichts.
Weis nicht, wieso das ohne Spacer eher klappern sollte als mit, aber wenn die Kurbel zu nah am Lager ist, würde das schon was bringen.

Quote:
Fährt sich irgendwie besser. Aber wenn ich es "aufdauzen" lasse klappert irgendwas....
Hast du schon mal die Sattelschrauben nachgezogen? vieleicht kommts ja da her.

Last edited by unic; 2012-03-26 at 05:29 AM.
unic is offline   Reply With Quote
Old 2012-03-26, 07:30 AM   #60
Nightrider
All sizes
 
Join Date: Oct 2011
Location: Dortmund, Germany
Age: 58
Posts: 317
Quote:
Originally Posted by jockel View Post
Ich hab da auch mal ne Frage.
Hab mein altes 29" Quax Cross mit einer neuen Quax Alugabel aufgepeppt.
Fährt sich irgendwie besser. Aber wenn ich es "aufdauzen" lasse klappert irgendwas....
Die Lagerschalen sind aber fest angezogen.
Die Kurbeln sind aber recht nah an den Lagern bzw Lagerschalen, könnte sein daß das Klappern daher kommt. Wäre das ein Fall für diese komischen Spacer, oder bringt das eher nichts.
Außerdem kann ich das linke Lager auf der Achse hin und herschieben, ist das normal?
Ich habe nachgemessen: Die Original-Gabel hat 100mm Abstand, der rote Naben-Teil reicht bis an die Gabel, scheint diese aber nicht zu berühren und der Abstand zw. Gabel und Original-Kurbeln beträgt etwa 6mm.
Hört sich erst mal so an, als wenn deine Gabel breiter ist als 100mm. Wenn ein Lager fest sitzt, brauchst Du meiner Meinung nach keine Spacer (die recht schmal sein müßten), sondern müßtest ggf. die Lager symmetrisch auf der Achse ausrichten, eventuell mit Abzieher bzw. Aufschläger für das festsitzende Lager. Vielleicht ist deine Gabel einfach zu breit?
Klappern hatte ich neulich bei einem neuen QUAX-Sattel. Da war innen ein Teil drin, obwohl alle Sattelschrauben fest waren.
__________________
Peter
Nightrider is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
hilfestellung, probleme, technische, und


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Marathon und masochistischeres Cyc Deutsches Einradforum 69 2012-10-26 05:46 PM
Kinder und Unicycle jaleel Deutsches Einradforum 11 2011-07-27 06:37 PM
Technische Fachliteratur zu physikalisch/mechanischer Funktionsweise von Einrädern? ChrisP Deutsches Einradforum 6 2010-03-30 01:02 PM
Technische Frage zur Schlumpf-Nabe wolfgang.schaper Deutsches Einradforum 24 2007-04-29 05:57 PM
Wer leistet mir hilfestellung?! Moritz Zbocna Deutsches Einradforum 9 2004-05-30 07:06 AM


All times are GMT. The time now is 05:42 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.09990 seconds with 11 queries