PDA

View Full Version : Aufsteigen - mount


wendino
2002-12-22, 09:01 PM
Hi,
auf diesem (http://www.municycle.com/mount.WMV) kleinen Video steigt ein Junge ganz locker auf sein Muni.
Wie machte er das bloß ?
Wenn ich so auf das Pedal steigen fährt mir das Einrad weg.
Hält der irgendwie mit dem Fuß gegen die Gabel ?
Hat jemand ne Idee ?

...ich hoffe Ihr könnt das Video überhaubt sehen, ich konnte auf die schnelle nur ein wmv erstellen.

Grüße

Roland

Lutz
2002-12-22, 09:11 PM
Ich kann dir leider auch nicht groß helfen da es bei mir ohne üben einfach so mit der zeit geklappt hat

lutz

einradfreak
2002-12-22, 10:47 PM
hi roland

ich hab das natürlich gleich ausprobiert und seh eingendlich gar kein problem. ich hab es auf anhieb geschafft.
mal schaun, wie ich das mache......

es ist echt ganz simple.
der einzige trick ist wegspringen!
du stellst den rechten fuß auf das pedal.
dann springst du mit dem linken fuß leicht nach vorne.
den rechten fuß musst du nur am pedal stehen lassen.
und das war es schon...

ich glaub das sollte zu schaffen sein!

tschüs
DAvid

wendino
2002-12-23, 07:17 AM
Hi,
ich meine der steigt da ganz locker auf.
Nach springen sieht das nicht aus.
Der steht mit seinem rechten Fuß relativ lange auf dem Pedal bevor der linke auf dem anderen Pedal ist.

Bei mir rollt in dieser Zeit das Einrad nach hinten weg.

Klar, wenn ich den linken Fuß ganz schell auf`s Pedal setzte geht`s.
Auch wenn ich mich mit meinem Gewicht auf den Sattel stütze und dadurch das rechte Pedal ohne Belastung ist.

Aber auf dem Video sieht das sooooo locker aus.
Als wäre das Rad blockiert.

Grüße

Roland

katy
2002-12-23, 07:50 AM
Hi!
Stimmt, sieht irgendwie komisch aus.
Vielleicht steht der mit dem rechten Fuß noch auf der Kurbel mit drauf???
Ich habs noch nicht ausprobiert.
katy

Razors
2002-12-23, 09:49 AM
Das Video ist echt heftig... Habe es auch noch nicht probiert. Werde es nachher einmal machen und sann berichten.

Gruß
Finn

einradfreak
2002-12-23, 10:06 AM
hi roland

ich hab es jetzt noch mal probiert, ich schaff es so lange wie der kleine junge. Geht sogar noch etwas langsamer.
ich glaube er hat auch das rechte pedal etwas höher. nicht viel aber doch über der mitte

ich hab auch das mit der kurbel probiert, da hat man dann wirklich ewig zeit.

ganz klar sieht man es im clip nicht, ich glaube er machte es ohne kurbel.

also dann, viel erfolg
tschüs
DAvid

nils
2002-12-23, 03:44 PM
Ist doch nen recht normaler Aufstieg. Geht ohne größere Probleme. Einfach Fuß drauf und hoch, mit ein kleinem bischen Übung geht das ganz locker. Ist wirklich nicht schwer. Dafür der kleine Unispin danach umso mehr.

mfg Nils

unikum
2002-12-23, 05:12 PM
Der Trick liegt in der Flüssigen Bewegung, alles nur routine

Munimann
2002-12-23, 08:41 PM
@Wendino: Der sieht auch nicht aus,als wenn er 95 KG wiegt:rolleyes:
Werd's auch mal probieren...

Tobi
2002-12-24, 08:39 PM
"@Wendino: Der sieht auch nicht aus,als wenn er 95 KG wiegt
Werd's auch mal probieren..."

...fies *g

ich steig auch immer so auf geht am sichersten für mich

lg

Tobi
2002-12-24, 09:00 PM
was anderes: sag mal roland könntest du mir sagen woher du das video hast? ich find keine videos mehr obwohl ich die ur gern anschau
thxx

tobooo ;)

wendino
2002-12-25, 10:31 AM
Hi,
ne, sorry, weiß ich nicht mehr.
Das waren insgesamt ca. 30 Videos von einer Veranstaltung.
Das was ich da gepostet habe war nur ein Schnipsel von einem längeren.
Vielleicht kann da jemand anderes helfen.

Hier gibts übrigens ein paar Links zu Videos:
http://wobbling.unicyclist.com/Links/categoryDownloadableVideoClips.html

Grüße

Roland

Lutz
2002-12-25, 12:15 PM
Das Video ist aus der public show von der wm in amerika

lutz

foxx
2002-12-25, 12:53 PM
Hey Tobi,

die Videosammlung von der WM in Seattle gibt's unter:
ftp.unicyclist.com

Wähl dich am besten per FTP-Software in das Account ein...

_Felix

Tobi
2002-12-26, 12:18 AM
cool thxxx felix
werd gleich mal nachsehn :)