Announcement

Collapse
No announcement yet.

Unicon 16

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Unicon 16

    Ab 1.1.2011 kann man sich ja nun zur Unicon 2012 anmelden. (http://www.unicon16.it/150.html)

    Ist es eigentlich möglich vom Veranstalter oder vom EVD (dort bin ich Mitglied) eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, aus der hervorgeht, dass es sich um eine Weltmeisterschaft handelt, an der ich aktiv teilnehmen werde?

    Ich weiß (um Euren Kommentaren vorzubeugen), als "Lehrkörper" habe ich zwar fast immer Ferien, aber in der Zeit des Events nunmal gerade nicht. Im GEW Handbuch steht aber: Urlaub unter Belassung der Bezüge.....kann, soweit eine Teilnahme außerhalb er Dienstzeit nicht möglich ist, aus folgenden Anlässen bewilligt werden:.....Olympische Spiele, sportliche Welt- und Europameisterschaften,.....
    (Ein Kollege von mir war sogar schon zu einer Drachen-WM in China. Nicht Drachenfliegen, sondern Drachen steigen lassen.)

    Um die Beurlaubung zu beantragen, bräuchte ich halt ein offizielles Schreiben.

    Hat jemand Erfahrungen, wo ich so eines her bekommen könnte?
    ELSBET 2010/2011/2013 // Schauinslandkönig 2010 // RTB Leipzig 2010/Kirchberg an der Jagst 2013 // Marathon Düsseldorf 2011 // ODM Trial Rottenburg 2013

    Ebenen sind der Gipfel an geographischer Niveaulosigkeit!

  • #2
    Schreib doch einfach mal den Veranstalter an. Ich glaube nicht, daß das ein größeres Problem ist.
    Wolfgang

    Comment


    • #3
      Bei der Gelegenheit gleich noch eine ähnliche Frage an alle (ehemaligen) Schüler, Eltern, Lehrer, ...: wie handhaben die Schulen das mit Befreiungen für Schüler? Machen die da normalerweise mit? Was braucht man dafür? Wie beantragt man das am besten? ...
      Wolfgang

      Comment


      • #4
        Offizielle Bescheinigung von einem Verband, Verein, den Unicon Organisatoren oder der IUF ist immer hilfreich. Ansonsten einfach nachfragen und erklären wie viel der Wettkampf einen bedeutet, dass er nur alle 2 Jahre stattfindet, was man dort alles lernt (Interkultureller Austausch z.b.) und wie man das verpasste nachholt. Wenn es in der Schule gerade gut läuft sollte das kein Problem sein.

        Diese Unicon muss man nur noch daran denken das es in einige Disziplinen Qualifikationen werden gibt. Das kann beim Beantragen von Urlaub hilfreich sein solange man die Qualis schafft, ansonsten hat man ein Problem bei der Argumentationskette.
        lutzeichholz.de

        Comment


        • #5
          Offizieller und einziger UNICON 16-Tröööt im deutschen Forum?

          Ich betrachte den Thread nun als Sammelbecken für alle Einlassungen bezüglich der UNICON 16.

          Dann möchte ich einmal starten:

          Da beim 100km-Rennen wohl auch die Teilnahme von Teams möglich sind und ich mir die alleinige Fahrt über 100km nicht ohne bleibende Schäden vorstellen kann, möchte ich hiermit für Gleichgesinnte zu Bandenbildung aufrufen:

          1. Teamvorschlag: German-Austrian Oldstars (hallo Charly), gerne mit weiterer Beteiligung mit dem eisernen Willen nicht gewinnen zu wollen, sondern dem Gastgeberland als fröhlichster Teilnehmer in Erinnerung zu bleiben

          Es wären natürlich noch die Bedingungen für die Teambildung zu klären.

          Als Unterkünfte stehen ja recht imposante Gebäude zur Verfügung. Da wäre zunächst die Frage zu klären, ob man als Heide in folgenden Herbergen Unterschlupf gewährt bekommt .
          -Vinzentinum
          -Kloster Neustift
          -Marianum
          -St. Georg
          -Priesterseminar

          Vielleicht sollten wir uns auch hier ein wenig über die Lokalität absprechen, daß wir einschlägigen Geronten und Nachwuchsgeronten (im Allgemeinen die potentiellen RTBler) nicht allzu verstreut untergebracht sind. Das könnte zumahl die Logistik etwas vereinfachen.
          ...Mut-Kondition-Kraft...

          Comment


          • #6
            "oldstars" - ist das nicht irgendwie Germish?
            mein Vorschlag: "Großdeutsche Geriatrie" - historisch fundiert auf den Punkt gebracht. (Und bevor wieder was mit Nazis kommt: den Begriff gibts mindestens seit 1848...)

            Edit: oder "German Geriatrics"
            Last edited by EwokChieftain; 2010-12-24, 01:27 PM.
            ..:: Wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen ::..
            Ergänzung für Keynesianer: Außer bei Nachfrageschwäche.

            Comment


            • #7
              Hat jemand eine Ahnung, wie groß die Teams sein dürfen/müssen und wie das dann abläuft? Aus der Webseite konnte ich da nichts rauslesen. Ich bin ja auch noch am Überlegen, ob ich mir die 100km nicht doch als Einzelkämpfer antun soll. Falls ich es wirklich durchziehe, mit dem Einrad nach Brixen zu fahren, bin ich bis dahin zumindest gut im Training.
              Als Teamname werfe ich mal "German Pace Makers" ins Rennen. Je nach Ergebnis kann man das dann so oder so deuten.
              Ist euch eigentlich schon aufgefallen, daß als Austragungsort für das 100km-Rennen "S" angegeben ist, was für Stadion steht? Das werden ganz schön viele Runden ...
              Den Vorschlag mit der gemeinsamen Seniorenresidenz finde ich gut. Bin dabei, wobei noch völlig offen ist, ob und in welcher Form ich bei der Unicon überhaupt dabei sein werde.
              Wolfgang

              Comment


              • #8
                Originally posted by Yeti View Post
                Ist euch eigentlich schon aufgefallen, daß als Austragungsort für das 100km-Rennen "S" angegeben ist, was für Stadion steht?
                Das werden ganz schön viele Runden ...
                ja wenn es bei S bleibt dann wohl so 250 auf der Ideallinie aber dazu müßt ihr alle die Qualizeit von 1min pro Runde schafen, sonst kommt der große Sammel-Wagen
                Ich denke das wird so eine 5km Schleife, mal abwarten was kommt.

                Comment


                • #9
                  Originally posted by Yeti View Post
                  Bei der Gelegenheit gleich noch eine ähnliche Frage an alle (ehemaligen) Schüler, Eltern, Lehrer, ...: wie handhaben die Schulen das mit Befreiungen für Schüler? Machen die da normalerweise mit? Was braucht man dafür? Wie beantragt man das am besten? ...
                  Beurlaubungsformular aus dem Sekretariat holen, ausfüllen, Eltern unterschreiben lassen, im Sekretariat abgeben und je wie wichtig die Veranstaltung ist, wird sie vom (Kon-)Rektor genehmigt oder auch nicht.
                  Normalerweise ist das kein Problem, mit denen lässt sich ja auch reden..

                  Comment


                  • #10
                    Originally posted by Yeti View Post
                    Ist euch eigentlich schon aufgefallen, daß als Austragungsort für das 100km-Rennen "S" angegeben ist, was für Stadion steht?
                    Das wird wohl Start- bzw. Zielort oder beides sein. Ich glaube nach Bozen (Start Marathon) sind es ca. 42 km. Vielleicht wird ja auch eine große Runde über die Dörfer gedreht. Aber es sind ja noch 1,5 Jahre bis dahin.
                    ...Mut-Kondition-Kraft...

                    Comment


                    • #11
                      Wäre auch dabei bei einer Seniorenresidenz... bis dahin hab ich auch ein reiferes Alter
                      Es soll ja lustig sein, sonst wären wir ja Stützradfahrer - Charly.Oldie

                      I. Du ſollſt nicht neyden deynes Næchſten Schlumpf. - Bruderschaft des einen Rades

                      Hau ab, du Idiot - Berliner Charme

                      Comment


                      • #12
                        Originally posted by chris216 View Post
                        1. Teamvorschlag: German-Austrian Oldstars (hallo Charly), gerne mit weiterer Beteiligung mit dem eisernen Willen nicht gewinnen zu wollen, sondern dem Gastgeberland als fröhlichster Teilnehmer in Erinnerung zu bleiben
                        Das wär ein guter Grund da runter zu fahren

                        Es wären natürlich noch die Bedingungen für die Teambildung zu klären.
                        Verkleidung ?
                        Langer Bart und Filzhut?
                        Mindestalter? (45+)
                        Ich fände das schon ganz lässig. Auch wenn wir 1000 Runden im Stadion drehen müssen.

                        Edit: Ach Ja, schöne Weihnachten
                        Last edited by Charly.Oldie; 2010-12-24, 06:31 PM.
                        Charly
                        (Ambitionierter, älterer, alterstarrsinniger Einradler)

                        My Homepage <weird translation by GOOGLE>

                        traffic rules are just an option
                        DIGGER: Einradfahren kann man nich kaufen - muss man lernen

                        Comment


                        • #13
                          Kann man eigentlich nach der Anmeldung noch ändern/hinzufügen an welchen Veranstaltungen man teilnehmen möchte?
                          Spruch aus einem chinesischen Unglückskeks: "Freude ist nur ein Mangel an Information!"
                          http://www.youtube.com/user/InfiniteCyc

                          Comment


                          • #14
                            Ja, jederzeit, einfach auf "edit" gehen und dort die gewünschten Dinge an bzw. abwählen.

                            Comment


                            • #15
                              Danke, bigstone! Ich habe noch keinen Schimmer was ich da machen werde, aber das ist ja dann keinen Grund sich nicht anzumelden!
                              Spruch aus einem chinesischen Unglückskeks: "Freude ist nur ein Mangel an Information!"
                              http://www.youtube.com/user/InfiniteCyc

                              Comment

                              Working...
                              X