Announcement

Collapse
No announcement yet.

verletzungen...

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • enaddi
    replied
    Das sind ja Aussichten Das mit der Stellschraube war eigentlich vorgesehen aber durch das Richten des Außenknöchels mit Platte und Schrauben hat sich die Schiefstellung gegeben und die Schraube war nicht mehr notwendig.

    Leave a comment:


  • jockie
    replied
    Originally posted by enaddi View Post
    Ich bin gestern beim Oberhofevent auf eine Wurzelstufe zugefahren und dann vermutlich weg gerutscht. Irgendwie lag ich dann mit dem Gesicht zur Stufe und es war passiert. Ich glaube ich bin während der Drehung noch an einer Wurzel mit dem Fuß hängen geblieben. .. Resultat ist ein Bruch des Außen- und Innenknöchels, der gestern Abend noch operiert werden musste...
    Weber B, herzlichen Glückwunsch! Hatt’ ich auch (Weber C) Anfang
    2012, aber inklusive verletzter Syndesmose. Bei dir dürft’s ohne deren
    Verletzung sein, denn du hast keine Stellschraube (Ruhigstellung per
    Schraube durch beide Knochen).

    In spätestens 4 Monaten kannst du wieder fahren! Wenn du dann
    weitere 10–12 Monate später das Titan rausmachen lässt, bist’ 2–3
    Wochen nach OP bereits wieder sachte auf’m Einrad

    Alles wird gut!

    Leave a comment:


  • Sanne.Kj
    replied
    Originally posted by enaddi View Post
    Resultat ist ein Bruch des Außen- und Innenknöchels, der gestern Abend noch operiert werden musste...

    Gute Besserung!

    Beste Grüße
    Sanne

    Leave a comment:


  • enaddi
    replied
    Ich habe da auch noch einen

    Ich bin gestern beim Oberhofevent auf eine Wurzelstufe zugefahren und dann vermutlich weg gerutscht. Irgendwie lag ich dann mit dem Gesicht zur Stufe und es war passiert. Ich glaube ich bin während der Drehung noch an einer Wurzel mit dem Fuß hängen geblieben. .. Resultat ist ein Bruch des Außen- und Innenknöchels, der gestern Abend noch operiert werden musste...
    Attached Files

    Leave a comment:


  • ernst
    replied
    Anscheinend ist dieser Thread schon viel zu weit nach unten gerutscht.

    Ich hab mir vor zwei Wochen beim Einradfahren das rechte Schlüsselbein gebrochen. Es geschah auf einer an sich harmlosen Asphaltstrecke, die ich schon sehr oft gefahren bin. Das Problem war nur, dass ich diesmal im hohen Gang mit dem Schlumpf die nicht all zu lange Steigung hoch wollte. Dabei hatte ich einen UPD und bin ziemlich hart mit der Schulter auf den Asphalt gekracht.
    Als ich aufstand, spürte ich schon die Knochenenden aneinander reiben. Es hat aber zum Glück nicht so arg geschmerzt, also bin ich dann das Einrad schiebend zu Fuß die drei Kilometer nach Hause und hab mich ins Krankenhaus bringen lassen. Jetzt habe ich so einen Rucksackverband und muss noch ein paar Wochen pausieren.

    Hoffentlich konnte ich wenigstens Jogi mit der Wiederbelebung des Threads eine Freude machen.

    Leave a comment:


  • Charly.Oldie
    replied
    Originally posted by Pankepirat View Post
    Geil, wa? Fühlt sich aber nicht so schlimm an, wie es aussieht.
    Hoffe, dass der Regenbogen in 2 Wochen durch ist. Habe nämlich eine etwas längere Tour geplant.
    Ich wünsche dir dass du recht hast.
    Es schaut nach einer deftigen Zerrung aus, die durchaus länger zum Heilen braucht. (Du weißt ja: Im Alter dauern Verletzungen länger zum Heilen)
    Jedenfalls Gute Besserung auch von mir

    Leave a comment:


  • jogi
    replied
    es hat schon seinen grund das schlümpfe blau sind

    gute besserung

    Leave a comment:


  • chris216
    replied
    Autschn,
    und beste Verwesung.

    Leave a comment:


  • hugo
    replied
    Beste Besserung!

    Leave a comment:


  • Pankepirat
    replied
    3 Tage später

    Die Spuren des unsanften Abstiegs.
    Geil, wa? Fühlt sich aber nicht so schlimm an, wie es aussieht.
    Hoffe, dass der Regenbogen in 2 Wochen durch ist. Habe nämlich eine etwas längere Tour geplant.
    Attached Files

    Leave a comment:


  • Eremit
    replied
    13.09. Ist korrekt. Es ist also alles schon wieder verheilt.
    Trotzdem vielen Dank für die Genesungswünsche.

    Leave a comment:


  • Yeti
    replied
    Originally posted by Eric aus Chemnitz View Post
    Ach so ist das gemeint wenn man bei solchen Tricks den Ratschlag bekommt: "You have to keep an eye on your saddle"
    Achtung: das ist nicht kommutativ! "Keep an eye on your saddle" ist etwas völlig anderes als "Keep a saddle on your eye".

    Originally posted by Eremit View Post
    Ist schon ein paar Tage her und das Foto ist auch nicht optimal, aber es war auf jeden Fall ziemlich schmerzhaft.
    Von mir auch gute Besserung. Oder ist das alles schon wieder verheilt und vergessen nachdem das Foto bereits am 13. September aufgenommen worden ist?

    Leave a comment:


  • Eric aus Chemnitz
    replied
    Ach so ist das gemeint wenn man bei solchen Tricks den Ratschlag bekommt: "You have to keep an eye on your saddle"

    Gute Besserung!

    Leave a comment:


  • Andreas123
    replied
    eieiei.. Gute Besserung

    Leave a comment:


  • jogi
    replied
    gut gemacht!

    ich hatte schon angst der trööt schläft ein

    vermutlich hatte dein uni kein bock mehr und dachte sich wenn es dich k o schlägt hat es erst mal seine ruhe

    fazit: schlage niemals mit dem kopf nach dem uni

    schnelle besserung!

    Leave a comment:

Working...
X