Announcement

Collapse
No announcement yet.

Pendeln oder Rückwärtsfahren???

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Pendeln oder Rückwärtsfahren???

    Ich hab eine Frage, vielleicht kann mir die jemand beantworten.
    Soll ich zuerst Pendeln lernen oder zuerst Rückwärtsfahren?
    und soll ich das dann lieber am Zaun lernen oder einfach auf freier Fläche?
    mfg, matze

  • #2
    Erst Pendeln, dann rückwärts fahren Pendeln aus dem Fahren und rückwärts erst an der Wand/Hand und dann mal us dem Pendeln So hab ich beides in 1,5 Wochen gelernt

    Comment


    • #3
      also du solltest erst pendeln lernen würd ich dir empfelen, weil dann könntest du aus dem rückwärtsfahren gleich in pendeln gehen. ob du auf der freifläch probierst oder am zaun ist dir selbstüberlassen was für dich besser ist aber ich würde sagen probier es erst am zaun
      Last edited by unipanik; 2007-10-18, 02:58 PM.
      "Wenn dich viele Menschen kennen, stirbst du nicht so schnell. Und das ist wichtig."

      Comment


      • #4
        ich hab zuerst rückwertsfahren gelernt und konnte das schon sehr gut, bevor ich versucht habe zu pendeln.
        nach rückwertsfahren kam bei mir auch zuerst "auf der stelle hüpfen".
        allerdings weiss ich nicht, ob das alles so sinnvoll war - nachdem es alle anderen anders herum lernen -....
        jogi
        bei tierquälern hört die toleranz auf.
        wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
        wer fleisch ißt quält und tötet
        www.ridetriton.com

        Comment


        • #5
          Hab auch zuerst Rückwärtsfahren glernt und dann am Stand hüpfen,erst danach pendeln. Ich würd mal sagen die Reihenfolge in der mans lernt is egal, wies einem einfacher fällt

          Comment


          • #6
            Hi maetti!
            Ich denke das ist echt "Geschmacksache". Ich habe damals beides ein bisschen parallel gemacht. Obwohl es klein Bewegungsablaufe aus dem Rückwärtsfahren gibt, die Du fürs Pendeln brauchst bzw. gilt das auch anders herum. Ich übe viele Tricks wirklich erst an der Wand/Zaun und gehe dann ins Freie. Allerdings gehe ich heute wesentlich schneller ins Freie, weil ich einfach gemerkt habe, dass das lange an der Wand fahren nichts bringt.
            Und auch bei den Kiddies im Kinderkurs war das echt total unterschiedlich. Einige waren etwas mutiger (wenn man das überhaupt so sagen kann) und haben gleich Rückwärtsfahren gemacht und andere waren dafür etwas geduldiger und haben zuerst das Pendeln gelernt. Rückblickend betrachtet finde ich Pendeln schwieriger, aber es gibt da halt auch andere Meinungen, die genauso richtig sind.
            Liebe "görlitzer" Grüsse
            kaffeebohne

            Comment


            • #7
              dankeschön für die tipps. ich hab jetz mit pendeln angefangen fahr aber au a bissl rückwärts. Pendeln klappt aber besser, denn rückwärts schaff ich keine zwei umdrehungen und pendeln kann ich jetz vlt. 5 mal vor und zurück. Aber das wird schon!
              mfg maetti

              Comment


              • #8
                Hallo

                Beim Übergang vom Pendeln lernen zum Rückwärtsfahren lernen, ist es ganz gut wenn du das Pendeln nicht nur "einseitig" beherrscht. Meistens hat man ja eine Lieblingsseite, links oder rechts, bei der die Übungen leichter fallen. Wenn du nun Pendeln links und rechts kannst wird der Übergang zum Rückwärtsfahren besser klappen.

                Grüße
                Fritz
                http://fritzderbastler.blogspot.com/

                Comment

                Working...
                X