Announcement

Collapse
No announcement yet.

Euer setup

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Originally posted by Yeti View Post
    Viel bleibt da ja nicht vom alten Einrad übrig. Eigentlich könntest du dir aus den jetzt übrig gewordenen Teilen fast wieder ein komplettes Einrad zusammenbauen.
    Laufrad, Sattel und Pedale sind alt Die nicht mehr benötigten Teile habe ich verkauft
    www.bikepark-info.com

    Comment


    • Osterhase Roland hat mir zum GMTW mein neues 26er Guni mitgebracht
      My videos!

      Comment


      • @Ben
        live sah es noch viel hübscher aus
        bei tierquälern hört die toleranz auf.
        wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
        wer fleisch ißt quält und tötet
        www.ridetriton.com

        Comment


        • Schönes Guni

          @Ben
          Bin mal gespannt, wie lange bei deinem Fahrstil die Kurbelschrauben halten.
          Hat Roland mit oder ohne Loctite gearbeitet?
          Viel Spaß mit dem neuen Rad!
          Peter

          Comment


          • Danke

            Roland hat mir geschrieben, dass er zwischen Schraube und Achse sowie zwischen Kurbel und Achse sowas wie mittleres Loctite verwendet hat.

            Das Einrad wiegt mit 6.8kg übrigens weniger als mein 24er ohne Schlumpf.
            My videos!

            Comment


            • Es knard...

              Ooooohhhhsterei
              Click image for larger version

Name:	Knard.jpg
Views:	1
Size:	82.1 KB
ID:	2445741
              wie absolutvölligunvernünftigsinnfreiwiederspenstigstickyaberschön...fett

              - aintnothintoitbuttodoit -

              Comment


              • Das wohl leichteste 29er (~4Kg)

                -Impact Sattel
                -KH Rahmen
                -Mad4one Nabe
                -Qu-ax 125mm Kurbeln
                -Con-Tec Pedale
                -Reifen Furious Fred
                -Felge Notubes ZTR Crest

                Click image for larger version

Name:	Leichbau.jpg
Views:	2
Size:	123.7 KB
ID:	2446066

                Einsatzzweck: Hill-climbing, Cross-Country
                Die Pedale sind doch ziemlich klein und etwas unbequem zu fahren. Vielleicht gewöhn ich mich noch dran.
                Ich werd auch noch längere Kurbeln testen, da hab ich leider nur die schweren KH-Moments.
                Und schon sinds 300g mehr.

                Comment


                • @ digger

                  Wo gibt's den Knard 3.8 zu kaufen?
                  Hast du schon einen Vergleich zum Endomorph?
                  Grüße Timo

                  Comment


                  • Den Reifen kann Roland (Einradladen.de) besorgen.
                    Zum Testen bin ich noch nicht gekommen. Aber alle Reifen sind besser zu fahren als der Endomorph.
                    Von den Surlys ist der Nate bestimmt am besten zu fahren, weil er am wenigsten Kontaktfläche zum Untergrund hat.

                    - aintnothintoitbuttodoit -

                    Comment


                    • Ein kleines Upgrade hab ich dem 26er Schlumpf noch gegönnt: eine Axel CF Base. Beim 24er hab ich die UDC Platte, wollte aber nicht nochmal feilen. Ohne Modifikationen ging es jedoch auch nicht . Ich musste vorne und hinten den Rand niedriger feilen, in das hintere Plastikteil zwei Löcher bohren und zwei längere Schrauben verwenden, die ich glücklicherweise zuhause hatte.

                      Insgesamt war es aber weniger Aufwand als mit der UDC Base. Auch wirkt die Axel Base stabiler.
                      Attached Files
                      My videos!

                      Comment


                      • Schwerbau

                        Hier ist mal mein aktuelles 24" Muni mit QU-AX Stahlgabel, 3.0 Gazza Reifen und 137/165 Dual Moments. Die Originalschrauben für die Lagerschalen habe ich vor 3 Jahren durch Edelstahlschrauben ersetzt, da sie anfingen, heftig zu rosten.

                        Es wiegt sage und schreibe 8,1 kg. Ich find's trotzdem handlich.

                        Click image for larger version

Name:	Schwerbau.JPG
Views:	1
Size:	125.6 KB
ID:	2446177
                        Last edited by hugo; 2013-05-08, 11:29 AM.
                        Marcus | youtube | municycle.com
                        I ride for fun

                        Comment


                        • Neuer Schwerbau

                          So, es sind noch immer 8,1 kg, aber jetzt ist was anders. Ich habe eine Scheibenbremse an die Stahlgabel gefummelt.

                          Da der d'brake plan an der oberen Lagerschale anliegen soll, um sich abstützen zu können, musste ich mir zunächst ein paar Unterlegscheiben herrichten und 6x30er Schrauben mit Inbuskopf kaufen:

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe1.JPG
Views:	1
Size:	178.8 KB
ID:	2446179

                          So kommen die 3 Scheiben dann zu liegen:

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe2.JPG
Views:	1
Size:	113.6 KB
ID:	2446180

                          Den Adapter am d'brake musste ich um 180° drehen und mit Unterlegscheiben befestigen, da die Bremsscheibe sonst blockierte. Das hängt aber davon ab, wie weit die Kurbeln auf die Achse drauf gehen.

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe3.JPG
Views:	1
Size:	72.0 KB
ID:	2446181

                          d'brake an der Stahlgabel mit den Unterlegscheiben. Die andere Seite wird normal ohne Scheiben festgezogen.

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe4.JPG
Views:	1
Size:	182.6 KB
ID:	2446182

                          Mit fertig montierter Scheibe und Bremse

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe5.JPG
Views:	1
Size:	202.2 KB
ID:	2446183

                          Und das ganze Einrad. Ich habe jetzt 110/137er Duals, da aich die 165er Löcher sowieso nie benutzt habe. Eine erste Probefahrt vor der Haustür war schon mal vielversprechend.

                          Click image for larger version

Name:	Scheibe6.JPG
Views:	1
Size:	107.9 KB
ID:	2446184

                          Übermorgen wird dann tüchtig im Gelände ausprobiert und dann kann das ELSBET hoffentlich kommen
                          Marcus | youtube | municycle.com
                          I ride for fun

                          Comment


                          • Es funktioniert 1a
                            Marcus | youtube | municycle.com
                            I ride for fun

                            Comment


                            • Umbau auf Disc Brake

                              So, nachdem "mein" Meister der Feinmechanik den d´brake Adapter meisterlich bearbeitet hat, passt er nun auch an die Triton Gabel und die Garantieansprüche auf den Adapter dürften somit erloschen sein .
                              Ich hatte erst eine 180er Scheibe drauf, aber da erschien mir der Abstand zur Gabel doch sehr gering. Mit der 160er siehts besser aus.
                              Die Bremsleitung wird noch gekürzt, aber erst mal will ich das Setup testen .
                              Attached Files
                              ELSBET 2010/2011/2013 // Schauinslandkönig 2010 // RTB Leipzig 2010/Kirchberg an der Jagst 2013 // Marathon Düsseldorf 2011 // ODM Trial Rottenburg 2013

                              Ebenen sind der Gipfel an geographischer Niveaulosigkeit!

                              Comment


                              • "The Green Hornet"

                                Anlässlich des bevorstehendem Elsbet hatte ich auch die tolle Idee mein 26" KH Muni mit einer Scheibenbremse auszustatten. Da der Stil des Rades (wie auch mein eigener ) Grün ist, wollte ich dem Motto treu bleiben und auch bei der Bremse keine Kompromisse machen. Das Ergebnis ist die apfelgrüne Spider-Bremscheibe, der grün-eloxieren D´Brake Adapter und die schwarzen BreakForceOne. Heute habe ich noch die Gabelfarbe so angepasst, das die grünen Teile perfekt zur Geltung kommen. Nun ist das Ding Grün-Schwarz und macht mit dem DuoWildlife 3.0 den Sound wie eine Hornisse, das leichte summen der Bremsscheibe gibt ihr übriges. HIER das ganze in Bilder:Click image for larger version

Name:	gh1.jpg
Views:	1
Size:	230.5 KB
ID:	2446242
                                Click image for larger version

Name:	gh2.jpg
Views:	1
Size:	199.5 KB
ID:	2446243
                                Click image for larger version

Name:	gh3.jpg
Views:	1
Size:	181.3 KB
ID:	2446244
                                Click image for larger version

Name:	gh4.jpg
Views:	1
Size:	217.4 KB
ID:	2446245

                                Comment

                                Working...
                                X