Announcement

Collapse
No announcement yet.

Euer setup

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wobei die zwar viel schöner, aber nicht spürbar leichter ist.
    Marcus | youtube | municycle.com
    I ride for fun

    Comment


    • Hab nochmal ROland gefragt, auszug aus der Email:

      Ja, das ist ein großes Problem, nicht alles passt immer zusammen.
      Aber es ist anders herum, die Qu-ax Gabeln passen nicht auf alle Laufräder. So passt die Qu-ax Gabel z.B. nicht auf ein Nimbus Laufrad.
      Das Qu-ax Laufrad ist aber sehr kompatibel un passt auf alle Gabeln.
      Also kann jede Alugabel mit dem Qu-ax Laufrad kombiniert werden
      ist also möglich man braucht aber eine neue klemme und sattelstütze wegen dem unterschiedlichen durchmesser.
      Last edited by jabba; 2011-04-09, 09:12 AM.

      Comment


      • Hier ist meine neue dunkle Schönheit, die beim Zusammenbau so gezickt hat (fast hätte ich sie vor Wut zersägt). Gedacht ist es als stabiles Trainingsrad für viele Kilometer auf der Straße.

        Besonderheiten:
        - Überbreite Nabe (12,5 cm). Wollte ich mal wegen der Stabilität ausprobieren. Eigentlich wollte ich eine Felge mit 48 Speichen. Diese war aber bei Roland nicht zu bekommen.

        -110/127 KH-Kurbeln.

        -TA-Mantel sowie einen Nightrider als Austauschmantel.

        Fahreindruck nach 90 km:
        (Vergleichräder KH-36 mit Nimbus Nightrider und UDC 36er)
        Dieses Rad zeichnet sich durch einen sehr stabilen Geradeauslauf bei allen Fahrbahnneigungen aus. Man muss das Rad förmlich um die Kurve prügeln (da ist das KH-36 mit Nightrider besser).
        Dazu trägt meiner Meinung nach der TA-Mantel bei. Im Gegensatz zum Nightrider läuft dieser Mantel schon bei niedrigen Drücken (2,8 bar) sehr gutmütig und lautlos (leider ist der TA-Mantel sehr schwer) .
        Das kommt dem Fahrkomfort zugute und macht das Rad bei Unebenheiten besser beherrschbar (den Nightrider fahre ich bei 4,5 Bar und dieser neigt dann zum Springen; bei niedrigeren Drücken fühlt er sich zu schwammig an).

        Fazit: Mit dem Fahrverhalten bin ich sehr zufieden. Eine Katastrophe war das Anpassen der Gabel an die von Roland mitgelieferten Teile. Da passte nichts zusammen.
        Beispiele:
        Eine Lagerschale passte nur mit Gewalt um das Lager
        Die Schrauben für den Bremssockel passten nicht zur Gabel
        Die Magura-Bremse ist meiner Meinung nach zu klein für den Bremssockel (ich habe etwas Schlauch drumgewickelt, so das ich sie fest bekommen habe. Vieleicht habe ich aber auch den Aufbau nicht richtig verstanden.

        Grüße
        Christian
        Attached Files

        Comment


        • Damit hast du jetzt 3 36"er. Man gönnt sich ja sonst nichts!

          Schick, aber nicht mein Geschmack.
          Marcus | youtube | municycle.com
          I ride for fun

          Comment


          • Originally posted by hugo View Post
            Damit hast du jetzt 3 36"er. Man gönnt sich ja sonst nichts!
            Man kann eigentlich nie genug Einräder haben, oder?


            Schick, aber nicht mein Geschmack.
            Meiner auch nicht. Zum einen fällt die Nimbus-Gabel nicht in mein ästhetisches Beutemuster. Zum anderen bin ich kein Freund des TA-Reifens. An sich fährt er sich zwar sehr schön. Aber er verträgt nur so wenig Druck, daß ich ihn praktisch auf die Felge durchsitze wenn ich ihn nicht überpumpe. Und last but not least habe ich noch nie den Sinn und Zweck der extra breiten Nabe von Nimbus verstanden. Klar, es geht um Stabilität. Aber z.B. KH zeigt, daß das auch mit schmaleren Naben klappt. Und dann hat man einfach mehr Laufruhe.

            Und was genau kannst du nun mit diesem Einrad machen, was du mit deinen beiden anderen 36ern nicht machen kannst? Oder gehts nur darum ein Backup zu haben, falls die anderen zusammenbrechen?
            Wolfgang

            Comment


            • Originally posted by Yeti View Post
              Man kann eigentlich nie genug Einräder haben, oder?


              Meiner auch nicht. Zum einen fällt die Nimbus-Gabel nicht in mein ästhetisches Beutemuster. Zum anderen bin ich kein Freund des TA-Reifens. An sich fährt er sich zwar sehr schön. Aber er verträgt nur so wenig Druck, daß ich ihn praktisch auf die Felge durchsitze wenn ich ihn nicht überpumpe. Und last but not least habe ich noch nie den Sinn und Zweck der extra breiten Nabe von Nimbus verstanden. Klar, es geht um Stabilität. Aber z.B. KH zeigt, daß das auch mit schmaleren Naben klappt. Und dann hat man einfach mehr Laufruhe.

              Und was genau kannst du nun mit diesem Einrad machen, was du mit deinen beiden anderen 36ern nicht machen kannst? Oder gehts nur darum ein Backup zu haben, falls die anderen zusammenbrechen?
              Ja so ähnlich,
              mein altes UDC 36 kriegt bei mir nur noch sein Gnadenbrot. Es hat keine Bremse (bei der Felge ist auch keine Nachrüstung möglich, aber ohne Bremse versagen bei 125er Kurbeln meine Knie) und bei meinem KH "klappert" die Nabe (wie schon mal geschrieben). Der Hauptgrund ist aber, das mir die Nimbusgabel einfach gefällt. Sie hat so etwas nostalgisches (wie die Hollandräder bei den Fahrrädern).

              So hab ich hoffentlich immer ein funktionierendes Einrad im Keller und kann zum Leidwesen meiner Frau immer an die verschiedenen Setup`s herumbasteln (Lästerer sagen dazu auch kaputtbasteln).

              Grüße
              Christian

              Comment


              • Ich bin seit gestern tritoniert - Longneck - ganz longes Neck.

                Planmäßig habe ich die Gabel in mein 24er eingebaut. Problem: die Felge ist zu schmal (38mm), die Bremsbacken kamen nicht an die Felge ran. Shit! Erst mal das 24er wieder mit der alten Gabel zusammengebaut und gestaunt: die Gabel flext nicht mehr. Zumindest greift die Bremse beim Pendeln nicht mehr, was sie bisher immer getan hat. Und das obwohl die Bremsbacken jetzt ziemlich nah an der Felge sind. Ich hatte vorher schon ziemlich viel rumgebastelt und versucht, die Einstellung der Bremse zu optimieren, alles ohne Erfolg. Keine Ahnung, was jetzt anders ist.

                Dann habe ich meine schöne neue Gabel in das 26er eingebaut (statt der Surly Gabel).

                Ergebnis: 2 Einräder aufgepeppt.
                Wolfgang

                Comment


                • Originally posted by Yeti View Post
                  Problem: die Felge ist zu schmal (38mm), die Bremsbacken kamen nicht an die Felge ran.
                  Da könnte vielleicht dieser Befestigungssatz helfen, wenn man ihn genau anders herum verwendet, als in der Beschreibung vorgesehen.
                  Marcus | youtube | municycle.com
                  I ride for fun

                  Comment


                  • Originally posted by hugo View Post
                    Da könnte vielleicht dieser Befestigungssatz helfen, wenn man ihn genau anders herum verwendet, als in der Beschreibung vorgesehen.
                    Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber in der englischen Version der Beschreibung steht

                    They also offer a little adjustment inwards if they are turned around, but that movement is limited by the shape of the Magura cylinders / calipers
                    Wenn ich mir die Dinger auf dem Foto anschaue, glaube ich kaum, daß da mehr als ein paar Millimeter rausspringen. Da ich auf jeder Seite ca. 1cm brauche wird das wohl nichts werden.
                    Andererseits bin ich mit dem momentanen Status quo gar nicht unglücklich.
                    Wolfgang

                    Comment


                    • Originally posted by jumping-jack View Post
                      Zeigt mal eure Einrad setups!
                      .
                      "You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

                      Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com

                      Comment


                      • Originally posted by Eremit View Post
                        .
                        Und damit möchtest du uns was genau sagen?
                        Probleme mit textuellen Beschreibungen? Darfs nur Comic-Format sein?
                        Wolfgang

                        Comment


                        • Du mußt nur genauer hinsehen. Der Punkt ist das kleinste Einrad der Welt

                          Comment


                          • Originally posted by Dida View Post
                            Du mußt nur genauer hinsehen. Der Punkt ist das kleinste Einrad der Welt
                            Wolfgang

                            Comment


                            • Originally posted by Yeti View Post
                              Zumindest greift die Bremse beim Pendeln nicht mehr, ... Keine Ahnung, was jetzt anders ist.
                              Bei mir war die Ursache für vermeintliches Flexen beim 26'er nicht die Gabel, sondern minimales Spiel in einem der Lager. Neue Lager rein - flexen weg

                              Vielleicht hast Du den Sitz der Lager verändert oder so,

                              - aintnothintoitbuttodoit -

                              Comment


                              • Originally posted by digger View Post
                                Bei mir war die Ursache für vermeintliches Flexen beim 26'er nicht die Gabel, sondern minimales Spiel in einem der Lager. Neue Lager rein - flexen weg

                                Vielleicht hast Du den Sitz der Lager verändert oder so,
                                Das wäre in der Tat eine Option. Das heißt dann aber, daß ich auf keinen Fall an dem Einrad rumbasteln sollte, um nicht wieder in den Flex-Zustand zu kommen ...
                                Wolfgang

                                Comment

                                Working...
                                X