Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schnee (Muni)mann

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schnee (Muni)mann

    Hi ihr Sommerbiker.
    Damit ihr nicht vergeßt,wie SCHNEE aussieht,ein Bild von mir (und meinem Köter).[IMG]http://[/IMG]
    Attached Files
    Mamor,Stein und Bänder reißt,wenn Jogi in die Hose...lalala

  • #2
    löl... da siehste ja aus, als wenn du 30m hoch springst
    Sieht aber fett aus.. bei wem hast das Bild gescannt?!?!
    Maybe, it takes me sick for the rest of my life - but now it's fun...

    Comment


    • #3
      Hi,
      ich denke das war der Stefan Hagge, oder ?

      Bei uns in Franken liegt auch Schnee.

      Hier mal ein Bild beim hochziehen nach einem Pedalgrab

      Grüße

      Roland
      Attached Files
      municycle.com - unicycle.com Germany

      Comment


      • #4
        Das ist ja im Steinbruch und:
        Roland hat ne neue Hose!!!!!!
        Bei uns tauts wieder.War heute noch garnicht draußen.Alles naß und bis zum Knöchel Schneematsch.
        Gruß Oliver
        Mamor,Stein und Bänder reißt,wenn Jogi in die Hose...lalala

        Comment


        • #5
          Hey Ihr,

          @Oliver: Ist echt ein schickes Bild was du das gepostet hast. Sieht irgendwie so aus als ob du einen Meter über der Erde wärst. Hoffentlich ist das ne optische Täuschung Kris Ho...ähm Oliver. Schneetechnisch sieht's da ja echt fett aus. Hier hat's heute morgen auch geschneit und dann gegen Mittag geregnet wie net ganz normal. Blöd wenn auf dem Auto eine 10mm Eisschicht ist, das kann beim Einrad nie passieren....

          @Roland: Was hast du denn da für'ne Hose an ? Von den Farben hätte ich jetzt auf FOX getippt, aber die haben meistens ein großes Logo irgendwo an der Seite.

          Gruss
          _Felix
          [trial:shows] DER Einradladen

          Comment


          • #6
            Hi Felix,
            RICHTIG !
            Das ist eine Fox "Torque Pant", die hab ich aus eBay für 75 Euro (statt 170,-), nagelneu, das Preisschield war noch dran :-)
            War Glück, die passt super.
            Ein paar Tage war die gleich nochmal drin, hab ich wieder 75,- geboten, aber ich war beim Ende nicht Zuhause und ein anderer hat die für 76,- bekommen :-( EGAL...

            Hier nochmal ein Bild von mir (soll kein Wettbewerb werden):

            Grüße

            Roland
            Attached Files
            municycle.com - unicycle.com Germany

            Comment


            • #7
              Schneefahrt

              Hey Leute!

              Hier ein Bild von meiner letzten Schneefahrt. War echt toll, reines Pulver ohne jede Spur. Viel Sonne und fesche Landschaft.
              Das Foto wuede gemacht auf einer Alm bei Liezen /Steiermark/ Österreich.

              Keep on muning!

              Raduno
              Attached Files

              Comment


              • #8
                hm... ich sollte auch ein Bildchen posten, leider habe ich aber noch keins ((.
                Na ja, wird mal nachgemacht...

                Gruß
                Finn
                Maybe, it takes me sick for the rest of my life - but now it's fun...

                Comment


                • #9
                  bist das du auf dem bild finn (avatar)?
                  rätsle die ganze zeit

                  tobi
                  gruß...

                  Comment


                  • #10
                    ....geiles Einradwetter

                    Bin heute 25km durch verschneite Wälder gefahren. Ging mit meinem 26x 2.35- er Reifen noch ganz gut.
                    Ein cooles Erlebnis (auch wenn ich 3 uncoole Begegnungen mit Hunden hatte).

                    Viele Grüsse

                    Stefan
                    Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

                    Mein Lieblingssetup:

                    QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

                    Einradshop Schweiz
                    Rasiershop
                    Schwimmbojen

                    Comment


                    • #11
                      hab das letzte mal auch mit david darüber gerätselt

                      was verdammt regt die hunde derart auf dass sie sofort auszucken??
                      das letzte mal bin ich auch hier gefahren (dreiviertelstunde in etwa) und mich haben 3 (!) hunde in der zeit anfallen wollen

                      is mir noch nie passiert nur am einrad

                      tobi
                      gruß...

                      Comment


                      • #12
                        @Tobi: Jo, des bin ich

                        Das mit dem Einrad ist klar. Die kennen ansonsten nur Fahrräder, Zpaziergänger und das ganze normale zeugs. Wann trifft man mal einen Einradfahrer? Die Hunde sind das nicht gewöhnt, halten dies für eine Gefahr und reagieren dementsprechend.

                        Gruß
                        Finn
                        Maybe, it takes me sick for the rest of my life - but now it's fun...

                        Comment


                        • #13
                          ....Hunde wollt ihr ewick rocken ;-)

                          Bei Hunden hilft nur eines: Wenn einer Anstalten macht, nach einem zu schnappen, sofort vom Einrad springen. Ich sage bewusst springen dass es Klatsch macht und man steht. Nicht noch mit dem Einrad in der Hand weiterrennen. Die Hunde erschrecken meistens und nehmen ein paar Meter Abstand. In 98 % aller Fälle nützt das. Wenn das nichts nützt, dem Hund mit dem Einrad eins überbraten, am besten dem Besitzer auch noch ;-). Musste bis jetzt nur 1x einem Hund eins überbraten.
                          Und das in 22 Jahren einradfahren.
                          Nee, kommt mir grad noch ne Anekdote in den Sinn.
                          Vor ca. 10 Jahren, fuhr ich ein abschüssiges Strässlein in Richtung See, da kommt mir hinter einem Bauernhof ein Appenzellerhund (das sind hinterlistige Herdentreibhunde, die einem gerne von hinten auflauern und zwicken) daher gerannt. Als ich merkte, dass er schneller war als sich, sprang ich ab und war so sauer, dass ich nun den Hund angriff (so ala Schweizer Hellebardenangriff). Mit dem Einrad in die Höhe gestemmt, rannte ich nun dem Hund hinterher und er natürlich von mir weg..... wär da nur nicht die rutschige Stelle in der Wiese (ich meine nicht den Forumsteilnehmer *g*) gewesen.... mich warf es der Länge nach hin..... naja, ein paar Leute haben das beobachten und fanden es lustig....

                          Apropos Tiere: N I E M A L S mit dem Einrad sich einmem Pferd von hinten nähern, vor allem nicht schnellfahren. Pferde können spontan durchbrennen. Und wenn, dann den Reiter in ruhigem Ton warnen, "achtung, Pferd kann sich erschrecken". Der Reiter dankt es Euch.

                          Die lustigsten Reaktionen von Tieren habe ich , wenn ich an einer Kuhweide entlangfahre, vor allem wenn es dort noch junge Kälber hat. Die rennen einem regelrecht hinterher. Irgendwie checken die das , das es was besonderes ist.
                          Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

                          Mein Lieblingssetup:

                          QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

                          Einradshop Schweiz
                          Rasiershop
                          Schwimmbojen

                          Comment


                          • #14
                            Was gegen Hunde auch ganz nett hilft, sind so kleine Geräte, die man in Laufgeschäften kaufen kann. Kann man anmachen und dann senden die nen Ton, den man selbst nicht hören kann, den die Hunde aber schön wahrnehmen und der wohl so fies ist, das die direkt vor einem wegrennen. Die trauen sich nie wieder an euch ran.

                            mfg Nils

                            Comment


                            • #15
                              Ist ja interessant, das euch das mit den Hunden auch so geht, ich hab schon gedacht es liegt an meinem roten TSG-Helm. Gestern war ich noch Abends im Dunkeln mit meiner Stirnnlampe auf dem Muni unterwegs, als ich es in der Nähe bellen hörte. Ich hab sofort umgedreht, weil ich, Der Wiese keinen Bock hatte in einem nächtlichen Zweikampf auf einer rutschigen Stelle auf der Wiese (Gruß an Stefan !) gegen irgendeinen niedlichen kleinen Kampfhund mein friedliebendes Muni in liegender Position erheben zu müssen.

                              Gruß Andreas

                              Comment

                              Working...
                              X