Announcement

Collapse
No announcement yet.

Anderes Einrad, aber welches?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #31
    Man muss den Laden wo man sein Einrad kauft ja zum Glück nicht heiraten, mir ist persönlich also der ganze Kram mit Service egal. Hab bisher von den "3 großen" Läden (Ajata, unarouta und municycle . com) nichts mitbekommen was ernsthaft Sorgen machen sollte, man kann bekommt was man bestellt. "Wartung" (bei Einrädern ist die ja minimal) würde ich sowieso immer selbst machen.

    Ich mag persönlich auch das mad4one Rad lieber, vor allem die Gabel und Kurbeln sind etwas besser finde ich. Die Kurbeln sind halt für flatland tricks wie Rolls bei mad4one besser geeignet, und auf der Mad4one Gabel steht es sich einfach sehr angenehm, und der Abstand zum Reifen ist genial klein. Obwohl die agravic Gabel da auch nicht weit hinterherhängt. Ob 48 oder 36 Speichen halte ich bei freestyle Rädern für eher unwichtig, wenn man absolut keine Lust hat einen Speichenschlüssel zu benutzen dann sind 48 schön, aber es gibt auch genügend Fahrer die 36 fahren und das nie tun müssen. Ob der Unterschied zwischen den Rädern 130€ Wert ist weiß ich nicht, muss man selbst entscheiden. Ich selbst baue meine Räder aus Einzelteilen selbst, dann kann man bei jedem Teil entscheiden was genau man möchte. Weder vom mad4one oder agravic habe ich Stabilitätsprobleme mitbekommen, bin allerdings in letzter Zeit auch weniger in der freestyle Szene unterwegs.
    In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move. -Douglas Adams.

    Comment


    • #32
      Moin,

      ich würde auch immer den Selbstbau bevorzugen. Das will aber ja nicht jeder, am Ende ist es Geschmackssache. Wozu ich aus eigener Erfahrung nicht raten würde, ist die Ajata ISIS Alu Nabe. Die ist zweiteilig und hat bei mir immer geknackt.

      Comment


      • #33
        Ich habe selbst 3 Agravic Gabeln im Einsatz und bin ein großer Fan dieser Gabel. Allerdings stammen meine aus den Anfangstagen der Gabel. Später hatte Ajata wohl mit Qualitätsproblemen zu kämpfen. Z.B. waren öfters die Gabelbeine schief oder verdreht so daß die beiden Lagerschalen nicht parallel waren. Ob Ajata die Qualität jetzt wieder im Griff hat, weiß ich nicht.

        Die Speichenzahl ist völlig unabhängig von der Gabel. In beide genannten Gabeln kannst du jedes gewünschte Laufrad reinhängen (die Größe sollte natürlich schon passen und die Achsweite und ein paar andere Parameter auch). Habe ich auch gemacht. Keine meiner 3 Agravic Gabeln gehört zu einem Agravic Einrad. In einem habe ich übrigens eine Schlumpfnabe drin. Auch das geht.
        Wolfgang

        Comment


        • #34
          Also von einer Vierkant Achse rate ich dir ab. Ich habe ,meine ziemlich schnell Kaput gemacht. Einmal das Rad mit voller Wucht auf den Asphalt geschmisse bzw. auf das Pedal und die Vierkant Achse hat den Geist aufgegeben. Steht seit 7 Jahren Kaputt rum.... Mit der ISIS Aufnahme passiert so etwas nicht. Da kann man auch Bäume fällen, wenn diese Morsch sind. habe ich auch schon mal geschafft. Gefräste Lagerschalen sind schon was feines. Ich hatte auch mal eine Stahl Gabel die lagerschalen waren nicht gefräst und ich habe mich jedes mal geärgert drüber... Darum fahre ich nur noch Kris Holm Gabeln. also man bemerkt schon wenn ,man mit einem 20" und einer 24" Stahl Gabel einen 80 cm hohen Drop auf die ebene Fläche macht wie sich die Gabel verwindet. Das bleibt nicht aus. Aber für den Anfang ein gebrauchtes Trial QX wäre schon gut. Das ist sehr Stabil, kaum kaputt zu bekommen. Meines ist auch ein zusammen geeseetzes Rad mittlerweile. Da sind alle Teile von einem anderen Herrsteller. Es funktioniert und ist Stabil. Man sieht dem Rad kaum an das es 10 Jahre aktiv geefahren ist.

          Comment


          • #35
            Nagut, aber er sucht auch "nur" ein Freestyle Einrad, da sind die Belastungen ja nicht so hoch. Ich fahre noch mein originales Freestyle Laufrad von 1997 mit Vierkant. Damit hatte ich noch nie probleme und es war all die Jahre lang immer im Einsatz.
            Einradfahren in Sachsen:
            einradsachsen.com
            f/EinradSachsen
            07.06.2020: Europamarathon

            Comment

            Working...
            X