Announcement

Collapse
No announcement yet.

06.08.2016 - 24. Erzgebirgs Bike Marathon - offene sächsische Meisterschaft XC

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • 06.08.2016 - 24. Erzgebirgs Bike Marathon - offene sächsische Meisterschaft XC

    Am 06. August 2016 wird beim traditionsreichen Erzgebirgs Bike Marathon, dem ältesten Mountainbike Marathon Deutschlands, wieder die offene sächsische Meisterschaft im Einrad Cross Country ausgetragen.

    Während das Hauptrennen des EBM über 40, 70 und 100km am Sonntag ausgetragen wird, findet das Einradrennen wieder gemeinsam mit vielen anderen Events am Familiensamstag statt. Los geht es ab 09:15 mit dem Laufradrennen der AK 3-4, gefolgt von den Kinder- und Jugendrennen der Altersklassen 5-6 bis 15-16.
    10:10 ist dann Startschuss für das Einradrennen. Über zwei Runden à 7,5km (=15km) und 150hm (=300hm) geht es darum, die schnellsten sächsischen Munifahrer zu ermitteln. Die Strecke ist so angelegt, dass sie von jeden zu bewältigen ist, die große Herausforderung ist dann das enorme Tempo der führenden, die gleich ab dem Start eine unheimliche Trittfrequenz an den Tag legen. Aber auch wer nicht ganz so schnell ist, wird an diesem Rennen seine Freude haben. So ein klasse Publikum findet man sonst nur sehr selten, jeder Fahrer wird angefeuert was das Zeug hält. Alle wichtigen Informationen zum Rennen findet ihr im Flyer unten sowie in der Ausschreibung im Anhang.

    Die Siegerehrung folgt dann gleich im Anschluss und auch für das leibliche Wohl wird in Form von Pasta wieder sehr gut gesorgt werden. Anschließend ergibt sich ein freies Zeitfenster, für das wir uns in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht haben: wir wollen eine Einrad-Mitmachaktion anbieten. Nachdem uns die Zuschauer neugierig zugeschaut und uns lauthals unterstützt haben, wollen wir Ihnen die Chance geben, das Einradfahren mal ganz ungezwungen auszuprobieren und sich über den Sport zu informieren. Und hier sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Es wäre schön, wenn möglichst viele von euch ein oder auch mehrere Standard-/Anfängereinräder (hat doch jeder noch mindestens eins) mitbringen und dann auch Hilfestellung für alle mutigen geben könnte. Vor allem wäre es schön, ein paar Kindereinräder vor Ort zu haben, die Kleinen wollen ja erfahrungsgemäß am ehesten probieren.

    Damit soll der Samstag aber noch lange nicht rum sein. 14:00 startet die gr0ße Familienradtour (Seiffen Tour, 25km) rund um Seiffen. Hier sind alle – Starter, Familienangehörige, Mitgereiste, Zuschauer – eingeladen mitzufahren, ob auf einem oder zwei Rädern. (Wer auf dem Einrad teilnehmen möchte, sollte aber wenigstens 29″ oder 26″ geschlumpft fahren um hinterher zu kommen.) Der kleine Startbeitrag kommt der Lydia Kaulfuß Stiftung für Morbus Wilson erkrankte zugute.
    17:00 gibt es dann eine Gaudi-Veranstaltung, den Underpant-Ride. Nur in Unterhosen bekleidet geht es eine Runde mit dem Rad durch den Ort. Als Belohnung gibt es für alle Mutigen ein Freibier im Ziel.
    Den letzten Höhepunkt des Tages bildet dann der traditionelle Bergsprint am “Alp de Wettin”. Im 30-Sekunden-Takt starten die Mountainbiker, Minirad- und Einradfahrer um auf der 500m langen Strecke bei durchschnittlich 20% Steigung den “Alp de Wettin” zu erklimmen. Mit hunderten von Zuschauern, die die Strecke säumen, ist die Stimmung besser als bei den Bergsprints der Tour de France.

    Click image for larger version

Name:	muni-xc-seiffen-ebm-2016-plakat_web.jpg
Views:	1
Size:	225.7 KB
ID:	2479751

    Film vom EBM 2015:
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=7VN2H5HQ6WM"]http://www.youtube.com/watch?v=7VN2H5HQ6WM[/ame]
    Einradfahren in Sachsen:
    einradsachsen.com
    f/EinradSachsen
    02.06.2019: Europamarathon

  • #2
    In 6 Wochen ist es soweit. Noch bis zum 17.07. kann man sich ohne Nachmeldegebühr anmelden. Meldeschluss ist dann der 1. August, oder vor Ort.
    Einradfahren in Sachsen:
    einradsachsen.com
    f/EinradSachsen
    02.06.2019: Europamarathon

    Comment


    • #3
      Trailer EBM 2016

      Hier der aktuelle Trailer zum EBM 2016:
      https://www.facebook.com/21600323174...7702602912670/
      Einradfahren in Sachsen:
      einradsachsen.com
      f/EinradSachsen
      02.06.2019: Europamarathon

      Comment


      • #4
        Wer ist noch mit dabei?
        Wir suchen dringend noch ein paar Mitfahrer.

        Im Anschluss an das Rennen möchten wir gern eine Mittmachaktion für die zahlreichen Zuschauer durchführen, damit die mal das Einradfahren ausprobieren können. Es wäre also schön, wenn ihr Anfängereinräder und etwas Zeit am Nachmittag mitbringt.
        Einradfahren in Sachsen:
        einradsachsen.com
        f/EinradSachsen
        02.06.2019: Europamarathon

        Comment


        • #5
          Ergebnisse

          Während die Mountainbiker in Seiffen heute noch um die Medaillen kämpfen hatten wir Einradfahrer gestern schon unseren Wettkampf. 10:10 ging es auf die Runde, die mit ihren 7,5km und 150hm 2x absolviert werden musste. Das Starterfeld umfasste 12 Einradler, fünf davon starteten das erste mal beim EBM Einradrennen.


          Das Wetter hat gut mitgespielt, nach der Hitze im letzten Jahr war es dieses Jahr unter 20 Grad und Trocken. Was nicht so trocken war wie im letzten Jahr war die Strecke, und das sieht man auch an den Zeiten – die Spitzenzeiten vom letzten Jahr konnten nicht ganz erreicht werden.

          Als erstes war – fast schon wie gewohnt – Jan Lauer (Sportgruppe Liebsch) im Ziel, der nach 0:54:29 finishte. Das macht – wie im Vorjahr – Sieger AK (m-Masters), Gesamtsieg und Sächsischer Meister im Einrad Cross Country – Titel verteidigt! Dreieinhalb Minuten dahinter finishte Julius Tenschert (ebenfalls Sportgruppe Liebsch) als erster der AK m-Elite und zweiter der sächsischen Meisterschaftswertung. Stefan Lauer (Sportgruppe Liebsch) kam nach 1:03:38 als 2. der AK m-Elite und dritter des Sächsischen Meisterschaftswertung ins Ziel.

          Erster der AK m-Jugend wurde mit einer Fahrzeit von 1:05:58 Jonas Richter (Bertsdorfer SV) vor Stanley Flisekowski (Sebnitz), der mit 1:06:31 zweiter der AK m-Masters wurde. Die schnellste Frau war unsere amtierende sächsische Meisterin im Einradrennen: Charlotte Leonhardt (SV Motor Mickten) finishte nach 1:09:25 und das, obwohl sie auf einem schmalen Straßenreifen unterwegs war. Somit ganz verdient: erste der AK w-Elite, erste der Damen und neue sächsische Meisterin im Einrad Cross Country. Damit ist sie zweifache amtierende sächsische Meisterin!

          Die Plätze 7 bis 12 belegten: Thomas Schmidt (Little John Bikes, 3. AK m-Masters), Moritz Koch (ESV Nassau, 2. AK m-Jugend), Thomas Philipp (Sportfreunde Ottendorf Okrilla, 4. AK m-Masters), Eric Hilprecht (Sportensemble Chemnitz, 4. AK m-Masters), Alexandra Dietze (Pulsschlag Neuhausen, 1. AK w-Jugend) und Andreas Metzeroth (Glauchau, 6. AK m-Masters).

          Im Anschluss an das Rennen und die Siegerehrung durften dann bis zum Underpant-Ride 17:00 Uhr interessierte Zuschauer – jung und alt- einmal das Einradfahren probieren. Nach anfänglichem zögern fanden sich dann aber doch einige freiwillige die sich trauten. Bei manchen sah das schnell recht vielversprechend aus, dementsprechend waren sie dann auch kaum noch zu bremsen und kamen in jeder freien Minute wieder vorbei um weiter zu üben.

          Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank an alle, die mitgefahren sind und an alle, die bei der Organisation dieses tollen Events mitgewirkt haben. wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

          Den Artikel mit Bildern gibt es hier.
          Einradfahren in Sachsen:
          einradsachsen.com
          f/EinradSachsen
          02.06.2019: Europamarathon

          Comment

          Working...
          X