Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schaltung (Getriebe) mit Kette (Kettenschaltung) für MUni (keine Nabenschaltung)

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #31
    Hab da auch schon die verschiedensten Entwürde von Stufenlosen Getrieben fürs Einrad durchdacht. Als hauptprpblem sehe ich immer folgendes: Diese getriebe sind nicht auf Stoßhafte Belastung ausgelegt, das Heißt, sie können beispielsweise beim Pendeln Schlupf bekommen, also durchrutschen. Umgehen kann man das indem man sie mehr vorspannt. Dadurch wird aber der Wirkungsgrad schlechter, also der Fahrwiederstand recht groß.
    Einradfahren in Sachsen:
    einradsachsen.com
    f/EinradSachsen
    07.06.2020: Europamarathon

    Comment


    • #32
      Also eigentlich müsste man doch eine Nabenschaltung, zB von SRAM, doch fixieren können, so dass sie eine fixe Übersetzung mit unterschiedlichen Gängen hat.
      Von Sturmey Archer gibts ja sowas...
      Rubberduck

      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten
      Who finds spelling errors may keep them

      Comment


      • #33
        Wenn man bei Justin's Konstruktionen die Kette durch das CeramicSpeed Drive ersetzt und das CeramicSpeed Zahnrad festschweißt
        "Laut Specialized wird das Venge mit Drive-Schaltung nicht ins Produktportfolio aufgenommen."
        Ich kann mir vorstellen, daß das große Zahnrad unter Last einfach weggedrückt wird und daß man das deswegen erstmal nicht kaufen kann.
        Aber mal zum Träumen: Justin benutzt 2 Ketten. Also wären 2 CeramicSpeed Drives möglich. Wenn ich richtig gezählt habe 2x12=24 Gänge. Bleibt die Frage was passiert, wenn in einer Gruppe von Einradfahrern einer per Funk den Gang wechselt...
        Niels
        20", 24", 36" Schlumpf, Twice
        Penspinning

        Comment


        • #34
          Eine schöne Konstruktion.

          Wer weiß warum sie nicht in Serie geht.
          Fürs MUni kommt noch das Problem Dreck dazu.

          LG
          AXXI
          "Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962

          Comment


          • #35
            ...und das Problem fixed gear.

            Die ganze Konstruktion ist sicher auf Freilauf ausgelegt. Ich habe mal ne Shimano Nexus 7 Nabenschaltung auf fixie umgebaut. Das ging schon, doch die Sperrklinken des Freilaufs haben die Belastung beim "Gegentreten" beim Einrad nicht ausgehalten.

            Ich wollte das ähnlich wie mit der Sturmey Archer Nabe hinbekommen. Eben mit drei Gängen untersetzt und drei Übersetzt. Inzwischen denke ich, dass so viele Gänge beim Einrad eh purer Quatsch sind. Meine nächste Idee ist, einfach nur auf drei Gänge zu setzen. Einer unter-, einer übersetzt und einer neutral 1:1.

            Ich möchte das mit einem Schaltumwerfer lösen. Also nur die "vordere" Schaltung eines Fahrrads mit Kettenschaltung. Teile hierfür habe ich schon gekauft. Konstruktionsskizzen habe ich auch gemacht. Auch das Problem der Kettenspannung kann ich lösen.

            Das könnte was werden. Ich bin nur skeptisch, was das Verletzungsrisiko angeht. Die Ritzel sind halt schon nah an den Beinen und eine Kettenabdeckung baut wieder auf und macht das Fahren unangenehm. Man braucht ja eine Kette, die von der Kurbel nach oben führt und nach der Schaltung auf der anderen Seite des Rads wieder nach unten geht, um das Rad anzutreiben. Die Nabe an sich ist dann in beide Richtungen frei drehbar und die Kraftübertragung läuft über die Ketten.

            Gruß,

            Sven
            Last edited by Fairlight; 2019-11-22, 10:31 AM.

            Comment


            • #36
              Originally posted by jockie View Post
              Dann müsst ihr halt Giraffe fahren.

              3 Gänge – Sturmey Archer:
              https://www.flickr.com/photos/275447...99737/sizes/o/

              Schaltung am Sattel:
              https://www.flickr.com/photos/275447...53863/sizes/o/

              Ich glaube, er hatte sie noch irgendwie modifiziert,
              um die Freilauffunktion stillzulegen. Yeti?!
              Die Nabe von Sturmey Archer wurde ohne Freilauf angeboten und habe ich ohne Modifikation eingebaut.
              Allerdings ist der Leerweg beim Pendeln ziemlich heftig.
              Und beim Schalten hat man manchmal unfreiwillig ein Freewheel

              Comment


              • #37
                Respekt! D. h. für das Bauen und das Fahren mit Schlupf und Speed auf der Giraffe. Sehr schön.
                Niels
                20", 24", 36" Schlumpf, Twice
                Penspinning

                Comment

                Working...
                X