Announcement

Collapse
No announcement yet.

Alle Speichen auf gleichen Zug -> Felge asymmetrisch -> keine Nachteile??

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Alle Speichen auf gleichen Zug -> Felge asymmetrisch -> keine Nachteile??


    Hallo

    Die Speichen befinden sich auf der Nabe zu einer Seite verschoben, damit Platz für die Bremsscheibe ist:



    Ursprünglich waren alle Speichen auf der Seite gegenüber der Bremsscheibe recht locker, damit die Felge in der Mitte der Gabel positioniert ist. Wenn ich mich z.B. auf einem steileren Hang hoppelnd gedreht habe, hatte ich das Gefühl, als wäre die Kurbel locker.



    Ich hätte nun alle Speichen fester ziehen können. Dann wären jedoch die Speichen auf der Seite der Bremsscheibe sehr unter Spannung gestanden. Daher habe ich alle Speichen gleich fest angezogen und zuletzt einen leichten Schlag kompensiert.

    Nun ist die Felge natürlich nicht mehr in der Mitte:



    Bei einem 2.5" breiten Reifen bleibt trotzdem noch genug Platz. Einen Nachteil kann ich nicht erkennen. Vorteile: Keine Speiche steht unter höherer Spannung als nötig, und die Felge hat gegenüber den Kurbeln kein spürbares Spiel mehr.


    LG AXXI


    "Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962

  • #2
    Originally posted by AXXI View Post
    Einen Nachteil kann ich nicht erkennen. Vorteile: Keine Speiche steht unter höherer Spannung als nötig, und die Felge hat gegenüber den Kurbeln kein spürbares Spiel mehr.
    Es könnte sein, dass das Einrad dann nach einer Seite zieht. Sichwort: "schief Sitzen"
    Charly
    (Ambitionierter, älterer, alterstarrsinniger Einradler)

    My Homepage <weird translation by GOOGLE>

    traffic rules are just an option
    DIGGER: Einradfahren kann man nich kaufen - muss man lernen

    Comment


    • #3

      So einen Effekt konnte ich noch nicht beobachten.

      LG AXXI


      "Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962

      Comment


      • #4

        Alle Speichen auf gleichen Zug -> Felge asymmetrisch hat sich bewährt. Keine Nachteile bemerkt.

        Jetzt kommt ein 3" Reifen auf's MUni. Da werde ich wieder auf Felge symmetrisch ändern müssen.

        LG AXXI


        "Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962

        Comment


        • #5

          Originally posted by AXXI View Post
          Jetzt kommt ein 3" Reifen auf's MUni. Da werde ich wieder auf Felge symmetrisch ändern müssen.
          Nein, musste ich nicht!
          Selbst mit einem 3" breiten Reifen war noch genug Platz.

          LG AXXI


          "Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" - John F. Kennedy 1962

          Comment

          Working...
          X